Lehrreich

WordPress 3: Wartungsmodus manuell beenden


Immer wenn man ein Update in WordPress installiert, wird der Wartungsmodus von WordPress automatisch aktiviert. Man bekommt dann folgende Meldung zu lesen:

Für kurze Zeit nicht verfügbar um eine regelmäßige Instandhaltung durchzuführen. Prüfe in einer Minute nochmals.

Passend zum neuen WordPress Update auf Version 3.6 schreibe ich euch ein kurzes Tutorial, wie ihr den automatischen Wartungsmodus von WordPress wieder deaktivieren könnt, falls es dabei zu einem Fehler kommt und WordPress diesen nicht automatisch wieder abschaltet.

Ihr könnt den Wartungsmodus total einfach beenden. Dafür müsst ihr einfach nur mit einem FTP-Programm eurer Wahl (ich verwende z. B. Filezilla) auf den Server binden. Dort löscht ihr im Hauptverzeichnis eures WordPress Blogs einfach die Datei namens „.maintenance„. Danach ist die Seite wieder komplett zugänglich und die Meldung abgeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"