Privatsphäre und Sicherheit

Wie (und warum) Sie Ihre Textnachrichten verschlüsseln


Da die NSA ohne Erlaubnis in die Taschen aller guckt und neugierige Geschwister in Ihrem Nachrichtenverlauf herumschnüffeln, gab es noch nie einen besseren Zeitpunkt, um mit der Verschlüsselung Ihrer Textnachrichten zu beginnen als heute.

Wie wir in diesem Artikel erklären werden, ist verschlüsseltes Texten nicht immer notwendig, aber es kann dennoch eine willkommene Sicherheit sein, wenn Sie, Ihre Familie oder Geschäftspartner sensible Informationen von einer Seite der Welt an die andere übermitteln müssen.

Warum sollte ich verschlüsseln?

„Aber was ist, wenn ich nichts zu verbergen habe?“ ist eine häufige Antwort, die Sie möglicherweise von einigen Leuten bekommen, wenn Sie über die Nachrichten über die NSA-Spionageprogramme sprechen.

„Warum sollte ich meine Texte verschlüsseln“ ist eine weitere, die normalerweise dicht folgt, und meine Antwort ist fast immer dieselbe: Laut einem Cache von PowerPoint-Folien, der von einem Edward Snowden veröffentlicht wurde, scheint es, dass die NSA dies getan hat aktiv Jagd auf Verschlüsselungsbemühungen über Jahre hinweg und vernichtet jegliche Kryptographie, die eine Bedrohung für unsere Fähigkeit darstellen könnte, unsere Texte zu lesen, unsere Anrufe zu verfolgen und unsere privaten E-Mails zu durchsuchen.

Wie und warum Sie Ihre Textnachrichten verschluesseln

Auf den gleichen Folien erfuhr die Welt auch, dass die Verschlüsselung derzeit nur deshalb knackbar ist, weil ein so kleiner Prozentsatz der Bevölkerung derzeit irgendeine zusätzliche Sicherheitsebene zum Schutz ihrer Kommunikation einsetzt.

Die Idee hinter der Nutzung dieser Apps oder Dienste ist, dass wir nicht nur die Arbeit der NSA etwas erschweren, sondern auch sicher sein können, dass kein anderer Dritter in der Lage ist, den Code zu knacken von privaten Gesprächen. Die Textverschlüsselung ist perfekt für Diskussionen auf hoher Ebene über Unternehmensprodukte, die auf den Markt kommen, den Austausch von Dateien mit privaten Finanzdaten oder das Senden persönlicher Familieninformationen, die Sie nicht in die Welt hinaustragen möchten. Darüber hinaus bietet es den einzigartigen Vorteil, dass keine der von Ihnen gesendeten oder empfangenen Nachrichten für Werbe- oder Marketingzwecke verwendet werden, wie Sie es in Konkurrenzprodukten von WhatsApp oder Facebook Messenger finden könnten.

Bei so vielen verschiedenen Vorteilen der Verschlüsselung von Texten sollte die Frage vielleicht nicht „warum“ lauten sollte Ich verschlüssele meine Texte“, aber „warum? würde nicht ICH?“

iMessage

Seit Jahren hält Apple den Goldstandard in der branchenweiten Verschlüsselung durch seinen iMessage-Dienst aufrecht, der im Laufe seiner Geschichte weiterhin als Ein Dorn im Auge der Strafverfolgungsbehörden und betrügerische Regierungsbehörden gleichermaßen.

1622835283 450 Wie und warum Sie Ihre Textnachrichten verschluesseln

Die Details, wie der einzigartige Verschlüsselungsalgorithmus von iMessage tatsächlich funktioniert, sind etwas zu verwirrend und verworren, um sie hier vollständig zu erklären. Wenn Sie jedoch interessiert sind, können Sie die technischen Beschreibungen auf Seite 35 von . lesen die unternehmenseigene Sicherheitsvorschrift von Anfang dieses Jahres.

Auch ohne die Details dieses PDFs zu durchforsten, ist der Beweis für Apples Datenschutz-Stammbaum in der Pudding. Apple war eines der sechs großen Technologieunternehmen, das schrieb einen strengen Brief an das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten verurteilt die Aktionen der NSA, nachdem die Snowden-Leaks zum ersten Mal die Kabel getroffen hatten, und der in Cupertino ansässige Smartphone-Hersteller hat sich seitdem weiterhin für die Datenschutzrechte seiner einzelnen Benutzer eingesetzt, wenn mit rechtlichen Schritten gedroht, um die iPhones mutmaßlicher Krimineller zu entsperren.

Vor diesem Hintergrund ist es klar, dass das Unternehmen sich zum Ziel gesetzt hat, die Textnachrichten der Menschen dort zu halten, wo sie hingehören: in ihrem eigenen Besitz, frei von den neugierigen Blicken von Personen, die Sie noch nicht zur Party eingeladen haben.

Signal

Leider funktioniert iMessage nur für iOS-Benutzer. Wenn Sie Android verwenden – oder ein iOS-Benutzer sind, der mit einem Android-Benutzer kommuniziert – möchten Sie die Signal-App von OpenWhisper-Systemen. Damit können Sie sowohl Ihre Anrufe als auch Ihre SMS-Nachrichten von einer App aus verschlüsseln, ohne sich um einen komplizierten Einrichtungsprozess kümmern zu müssen, separate Anmeldungen zu verwenden oder sogar zuerst Ihr Profil von Ihrem Telefon zu entfernen.

1622835284 819 Wie und warum Sie Ihre Textnachrichten verschluesseln

Das Schutzprotokoll von Signal funktioniert, indem es das, was normalerweise als normales SMS/MMS-Paket gesendet würde, in Rohdaten umwandelt und dann diese geänderte Binärdatei durch den Open-Source-Verschlüsselungsalgorithmus von OpenWhisper ausführt, um sicherzustellen, dass Ihre Kommunikation so eng wie möglich ist.

Wie und warum Sie Ihre Textnachrichten verschluesseln

Solange Sie und Ihre Empfänger Signal verwenden, wird Ihre Nachricht verschlüsselt. Signal funktioniert auch mit einer einfachen iPhone-zu-iPhone-Transaktion. Wenn Sie also aus irgendeinem Grund die Signal-Benutzeroberfläche gegenüber iMessage bevorzugen, ist dies immer noch eine praktikable und sichere Alternative.

Sie können Signal kostenlos von Google Play herunterladen Hier, oder aus dem iTunes App Store Hier.

Knox

Wenn Sie zu den Millionen gehören, die in den letzten Jahren Ihr iPhone gegen ein Samsung Galaxy ausgetauscht haben, haben Sie Zugriff auf die neue Knox-Messaging-Plattform, die auf kompatiblen Android-Geräten verfügbar ist.

Was Knox von softwareseitigen Verschlüsselungslösungen wie Signal oder iMessage unterscheidet, unterscheidet sich von diesen beiden Messengern. Knox-SMS wird durch einen physischen Kryptographie-Chip geschützt, der auf dem Telefon selbst installiert ist. Indem Sie die Knox-Plattform in einer eigenen, geschützten Hardware-Sandbox ausführen, können Sie sicher sein, dass die eingehenden oder ausgehenden Anrufe, E-Mails oder Nachrichten vollständig von allen identifizierenden Informationen des Telefons selbst getrennt sind.

1622835285 10 Wie und warum Sie Ihre Textnachrichten verschluesseln

Eine Einschränkung von Knox besteht darin, dass es wie iMessage funktioniert, da Sie nur dann vollständig verschlüsselt sind, wenn Sie mit einem anderen Knox-Gerät kommunizieren, auf dem bereits dieselbe Firmware wie Sie ausgeführt wird. Auch wenn das datenschutzbewusste Betriebssystem den Überprüfungsprozess bestanden hat, gut genug für das US-Verteidigungsministerium, Sie können sicher sein, dass es auch für Sie und Ihre Freunde gut genug ist.

Alle neuesten Iterationen von Galaxy S- und Galaxy Note-Telefonen sind Knox-bereit direkt aus der Box, während Die vollständige Liste der kompatiblen Telefone und Phablets finden Sie hier.


In einer Ära des Abhörens von Smartphones, öffentlichen Facebook-Profilen und massiven internationalen Spionageoperationen, die Amok laufen, könnte es sich anfühlen, als könnten die Tage der Privatsphäre zu Ende gehen. Aber es gibt immer noch einen Weg, sich zu wehren, und der beste Ausgangspunkt ist, alle Ihre Kommunikationen hinter einer sicheren und geheimen Wand aus verschlüsselten SMS-Apps zu sperren.

Bildnachweise: Samsung, OpenWhisper 1, 2, iTunes, Google Play



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"