Hardware

Wie schwierig ist es, einen iPhone-Akku zu ersetzen?


Da iPhone-Besitzer sich beeilen, ihre Batterien auszutauschen, werden die Wartelisten in der Apple Genius Bar immer länger. Wer aber nicht warten möchte, kann den Akku tatsächlich selbst austauschen.

VERBUNDEN: Sie können Ihr langsames iPhone beschleunigen, indem Sie den Akku austauschen

Lange Rede, kurzer Sinn, Apple hat zugegeben, dass sich Ihr iPhone aktiv verlangsamt, wenn es einen alten, abgenutzten Akku hat. Um die verlorene Leistung zurückzugewinnen, wird jedoch empfohlen, den Akku durch einen frischen, neuen zu ersetzen.

Das einzige Problem ist das es gibt eine warteliste in so ziemlich jedem Apple Store. Sie können es mit einem autorisierten Service Provider vor Ort versuchen, aber es besteht immer noch eine gute Chance, dass Sie auch dort auf die Warteliste gesetzt werden. Und es kann eine Weile dauern, bis sich die Dinge beruhigt haben.

VERBUNDEN: Kein Apple Store in der Nähe? Versuchen Sie es mit einem autorisierten Apple Service Provider

Einige geduldige iPhone-Besitzer können es vielleicht abwarten, aber wenn Sie Ihren Akku ersetzen möchten battery jetzt sofort, ist es am besten, es selbst zu ersetzen. Es mag wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen, aber es ist machbarer als Sie denken und genauso billig. Ich persönlich habe beschlossen, meine Jungfräulichkeit zu verlieren und es auf dem iPhone 6 meiner Frau auszuprobieren. Hier sind meine Gedanken zu dem Prozess.

Die Teile und Werkzeuge sind leicht zu bekommen (und sie sind billig)

1622958848 585 Wie schwierig ist es einen iPhone Akku zu ersetzen

Bevor Sie den Akku in Ihrem iPhone austauschen, benötigen Sie natürlich die richtigen Werkzeuge und einen neuen Ersatzakku. Glücklicherweise, ich befestige es verkauft Batteriewechsel-Kits für die meisten iPhones, die den neuen Ersatzakku zusammen mit allen Werkzeugen enthält, die Sie für Ihre Arbeit benötigen.

Das Beste daran ist, dass diese Kits nicht viel teurer sind als das, was Apple verlangt. Das iPhone 6-Kit kostet etwa 37 US-Dollar, wenn man die Versandkosten berücksichtigt, während Apple 30 US-Dollar berechnet. Sieben zusätzliche Dollar zu zahlen ist nicht zu schäbig, um eine wochenlange Wartezeit zu vermeiden.

Außerdem bietet iFixit auch sehr ausführliche Anleitungen beim Austauschen der Batterie bis hin zum Anzeigen von Nahaufnahmen des Vorgangs. Auch wenn Sie so etwas noch nie gemacht haben, führen Sie diese Anleitungen Schritt für Schritt durch den Prozess.

Es sind hauptsächlich Schrauben und Anschlüsse Connector

1622958849 832 Wie schwierig ist es einen iPhone Akku zu ersetzen
Die vier Anschlüsse der Displaybaugruppe des iPhone 6.

Verstehen Sie mich nicht falsch: Die Schaltung und der Aufbau in einem iPhone sind kein Witz, und einige Reparaturen können wirklich schwierig sein. Aber wenn es um den Austausch des Akkus geht, hat man es meist mit Schrauben und Anschlüssen zu tun, mit etwas Kleber. Nichts, womit Sie es zu tun haben, ist festgelötet oder fest mit irgendetwas verbunden, sodass Sie den Lötkolben und andere schwere Werkzeuge wieder in die Schublade legen können.

VERBUNDEN: Sollten Sie Ihr eigenes Telefon oder Laptop reparieren?

Was den Kleber betrifft, wird der Akku mit 3M-Befehlsleiste-artiger Klebstoff, der Kopfschmerzen verursachen kann, wenn sie beim Entfernen brechen (dazu später mehr). Es gibt auch etwas Kleber um den Rand herum, der die Displayeinheit bei neueren iPhones festhält, aber ein wenig Wärme zum Lösen macht die Arbeit etwas einfacher.

Abgesehen davon haben Sie nur Schrauben, die die Abdeckung des Akkuanschlusses sowie die Abdeckung der Displayeinheit festhalten. Sobald diese Dinge entfernt sind, lösen Sie einfach die Anschlüsse an der Displayeinheit und dem Akku.

Einige Schritte können schwierig sein

1622958849 995 Wie schwierig ist es einen iPhone Akku zu ersetzen

Schrauben und Anschlüsse sind einfach, aber wie oben erwähnt, können einige Schritte (wie der Kleber) etwas steinig sein.

Wenn Sie ein iPhone 7 oder neuer haben, müssen Sie zunächst etwas Wärme um die Kante des Telefons auftragen, um den Kleber aufzuweichen, der den Bildschirm mit dem Rest des Telefons verklebt, aber keine Sorge – die iFixit-Anleitung zeigt Ihnen, wie das geht. Das iPhone 6s hat eine kleine Menge Klebstoff am Rand, aber nicht genug, um Wärme zu benötigen (obwohl es nicht schaden würde). Das iPhone 6 und älter haben keinen Kleber am Rand.

Beginnend mit dem iPhone 7 begann Apple, seine iPhones wasserdicht zu machen, indem die Klebedichtung um den Rand herum verbessert wurde. Sobald Sie dieses Siegel gebrochen haben, können Sie das iPhone immer noch problemlos wieder zusammenbauen, aber das Siegel am Rand ist nicht mehr wasserdicht. Zum Glück kannst du neuen Kleber von iFixit kaufen und die Dichtung ersetzen Wenn Sie die Abdichtung beibehalten möchten, ist dies jedoch keineswegs erforderlich, und es gibt keine Garantie wie vom offiziellen Apple-Service.

Was den Kleber angeht, der den Akku festhält, gibt es an der Unterseite Laschen, an denen Sie langsam ziehen, um die Klebestreifen zu entfernen, genau wie beim Entfernen eines 3M Command Strip. Das einzige Problem ist, dass sie extrem dünn sind und dazu neigen, abzubrechen, besonders wenn sie an einem nahegelegenen Metallstück hängen bleiben.

1622958849 297 Wie schwierig ist es einen iPhone Akku zu ersetzen

In diesem Fall müssen Sie die Rückseite des Geräts erhitzen, um den Kleber aufzuweichen, und dann den Akku langsam abhebeln. Achten Sie darauf, ihn nicht zu stark zu verbiegen – Lithium-Ionen-Akkus sind ziemlich gefährlich, da sie enthalten schädliche Chemikalien und können möglicherweise Feuer entzünden, wenn sie durchstochen oder in irgendeiner Weise beschädigt werden.

Lassen Sie sich davon jedoch nicht abschrecken, denn ein wenig Bücken ist in Ordnung und Sie können alle Risiken erheblich verringern, indem Sie den Akku vollständig entladen, bevor Sie Ihr iPhone öffnen. Nehmen Sie sich einfach Zeit und versuchen Sie nicht, Bruce Lee beim Entfernen des Akkus vollständig zu belasten.

Nehmen Sie sich Zeit, recherchieren Sie und folgen Sie einfach den Anweisungen

1622958850 359 Wie schwierig ist es einen iPhone Akku zu ersetzen

Das Ersetzen des Akkus in Ihrem iPhone ist definitiv nicht einfach, aber machbar. Und es erfordert definitiv keinen zertifizierten Fachmann mit langjähriger Erfahrung.

Solange Sie sich Zeit nehmen, recherchieren (z. B. die Anleitungen durchlesen und die begleitenden Videos ansehen) und einfach den Anweisungen folgen, können Sie den Akku in Ihrem iPhone problemlos austauschen. Und natürlich reicht ein bisschen Entschlossenheit.

Nachdem Sie es einmal erfolgreich gemacht haben, wird es beim nächsten Mal einfacher. Bald werden Sie alle iPhone-Akkus Ihrer Freunde und Familie ersetzen und vielleicht sogar der Lokalmatador Ihrer Stadt werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Sie verlassen jetzt eXanted.com

eXanted.com stellt Links zu Websites anderer Organisationen bereit, um Besuchern bestimmte Informationen bereitzustellen. Ein Link stellt keine Billigung von Inhalten, Standpunkten, Richtlinien, Produkten oder Dienstleistungen dieser Website dar. Sobald Sie auf eine andere Website verlinken, die nicht von eXanted.com unterhalten wird, unterliegen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf deren Datenschutzrichtlinie.

You will be redirected to

Klicken Sie auf den obigen Link, um fortzufahren oder Abbrechen