Software

Wie konvertieren Sie einen unbekannten Mediendateityp in MP3?


Wenn Sie eine Mediendatei mit einem unbekannten Erweiterungstyp haben, kann es eine frustrierende Erfahrung sein, sie einfach in Ihrem bevorzugten Mediaplayer abzuspielen. Sollte man die Datei konvertieren oder gibt es eine bessere Lösung? Der heutige SuperUser Q&A-Post hilft einem Leser, mit einer problematischen Mediendatei umzugehen.

Die heutige Frage-und-Antwort-Sitzung kommt mit freundlicher Genehmigung von SuperUser – einer Unterabteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q&A-Websites.

Die Frage

SuperUser-Leser Henry möchte wissen, wie man einen unbekannten Mediendateityp in mp3 konvertiert:

Ich habe Probleme beim Konvertieren eines unbekannten Mediendateityps in MP3, damit ich ihn problemlos im VLC Media Player auf meinem Windows 7-System abspielen kann. Wenn ich die Datei per Drag & Drop in den VLC Media Player ziehe, läuft sie einwandfrei.

Wenn ich es öffne und versuche, VLC Media Player als Standardprogramm auszuwählen, ist das Kontrollkästchen „Dieses Programm immer zum Öffnen dieser Art von Datei auswählen“ ausgegraut und ich kann es nicht auswählen. Ich möchte in der Lage sein, den VLC Media Player als Standardprogramm für alle Musikdateien festzulegen, die ich habe, die so sind.

Wie konvertiert man einen unbekannten Mediendateityp in mp3?

Die Antwort

Die SuperUser-Mitarbeiter AFH und Kamil Maciorowski haben die Antwort für uns. Zuerst AFH:

Wenn Sie die Datei per Drag & Drop abspielen, anhalten oder stoppen, dann:

  • Gehe zu Wiedergabeliste
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Problemdatei
  • Klicken Information

Das Codec-Registerkarte wird Ihnen sagen, um welchen Typ von Mediendatei es sich handelt, damit Sie das Programm schließen und der Datei die entsprechende Erweiterung hinzufügen können.

Konvertieren Sie die Datei nicht! Dies wird Zeit in Anspruch nehmen und die Qualität beeinträchtigen. Wenn Sie nicht wissen, wie die entsprechende Erweiterung aussehen soll, benennen Sie die Datei in FileName.vlc um und verknüpfen Sie die Erweiterung mit VLC Media Player (jede ungenutzte Erweiterung könnte verwendet werden, aber diese wird wahrscheinlich nicht von anderen Geräten auf Ihrem System verwendet). .

Gefolgt von der Antwort von Kamil Maciorowski:

An alle, die genau das gleiche Problem haben, lassen Sie sich von meiner Antwort nicht irreführen. Die Antwort von AFH ist richtig, es ist besser, die Konvertierung der Datei ganz zu vermeiden. Trotzdem hat Henry danach gefragt, also bekommt Henry es.

Wenn der VLC Media Player diese Datei abspielen kann, kann er sie wahrscheinlich konvertieren. Es gibt Konvertieren/Speichern Eintrag in die Dateimenü (Der tatsächliche Eintrag kann je nach den Spracheinstellungen der Benutzeroberfläche auf Ihrem System leicht abweichen). Fügen Sie Ihre Datei mit dem hinzu Schaltfläche hinzufügen, dann wähle Konvertieren aus dem Dropdown-Menü unten. Meine Installation von VLC Media Player hat das mp3-Profil direkt aus der Box.


Möchten Sie der Erklärung noch etwas hinzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Sehen Sie sich hier den vollständigen Diskussionsthread an.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"