Privatsphäre und Sicherheit

Wie kann ich Passwörter unsichtbar halten, wenn ich einen Befehl als SSH-Argument ausführe?


Wir alle müssen es ernst nehmen, unsere Passwörter gut zu schützen, aber was tun Sie, wenn ein bestimmtes Programm oder eine bestimmte App Ihr ​​Passwort während der Eingabe deutlich sichtbar anzeigt? Der heutige SuperUser Q&A-Post bietet die Lösung für das Passwortproblem eines frustrierten Lesers.

Die heutige Frage-und-Antwort-Sitzung kommt mit freundlicher Genehmigung von SuperUser – einer Unterabteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q&A-Websites.

Die Frage

SuperUser reader user110971 möchte wissen, wie man Passwörter unsichtbar hält, wenn ein Befehl als SSH-Argument ausgeführt wird:

Wenn ich diesen Befehl ausführe und mit der Eingabe des MySQL-Passworts beginne, ist das Passwort auf dem Bildschirm sichtbar:

  • ssh user@server ‚mysql -u user -p‘

Wie kann ich das verhindern? Wenn ich mich über SSH anmelde und den MySQL-Befehl ausführe, funktioniert alles einwandfrei.

Wie können Sie Passwörter unsichtbar halten, wenn Sie einen Befehl als SSH-Argument ausführen?

Die Antwort

SuperUser-Mitarbeiter Toby Speight hat die Antwort für uns:

Wenn Sie einen Remote-Befehl zum Ausführen bereitstellen, weist SSH keine tty, sodass der Remote-Befehl das Echo nicht deaktivieren kann. Sie können SSH zwingen, a . bereitzustellen tty Verwendung der -t Möglichkeit:

  • ssh -t user@server ‚mysql -u user -p‘

Die gleichwertige Option (für oder für die Konfigurationsdatei) ist AnfrageTTY. Ich würde davor warnen, es in der Konfigurationsdatei zu verwenden, weil es haben kann unerwünschte Effekte bei nicht interaktiven Befehlen.


Möchten Sie der Erklärung noch etwas hinzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Sehen Sie sich hier den vollständigen Diskussionsthread an.

Bildnachweis: Linux-Screenshots (Flickr)




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"