Hardware

Was sind Helligkeitsstufen auf einem Fernseher oder einem anderen Display?


Der Wettbewerb zwischen TV- und Display-Herstellern verschärft sich rasant und alle reden davon, wie viele „Nissen“ ihre Displays haben. Aber was ist überhaupt ein Nit? Und warum sollte es dich interessieren?

Nissen sind eine Einheit der Helligkeit

Nein, wir reden nicht über Kopfläuse hier, sondern eher ein Begriff aus der Tech-Welt. Kurz gesagt, ein Nit ist die Maßeinheit, die beschreibt, wie hell ein Fernseher, ein Smartphone, ein Computermonitor, ein Laptop-Bildschirm oder eine andere Art von Display ist. Je höher die Anzahl der Nits, desto heller das Display.

Klingt einfach, oder? Aber beschreibt „Lumen“ nicht Helligkeit? Und warum sind Nissen für Sie als Verbraucher so wichtig? Lassen Sie uns einige dieser Fragen beantworten.

Was genau ist eine „Nisse“ überhaupt?

Interessanterweise ist nit (das vom lateinischen Wort nitere, was „leuchten“ bedeutet) keine offizielle Maßeinheit, da es technisch gesehen nicht Teil des Internationalen Einheitensystems oder eines anderen Maßsystems ist. Der offizielle Begriff lautet eigentlich „Candela pro Quadratmeter“. Aber wir vermuten, dass „nit“ leichter zu merken ist.

1622879693 147 Was sind Helligkeitsstufen auf einem Fernseher oder einem anderen Display

Also lass es uns aufschlüsseln. Da Sie jetzt wissen, dass „nit“ nur umgangssprachlich für „Candela pro Quadratmeter“ ist, wissen Sie jetzt auch, dass eine Nisse zwei Dinge misst: Lichtstärke (die Candela) und Fläche (der Quadratmeter).

Wie Sie vielleicht erraten haben, ist „candela“ lateinisch für „Kerze“. Eine Candela entspricht also der Helligkeit einer einzelnen durchschnittlichen Kerze. Zwei Candela entspricht der Helligkeit von zwei Kerzen und so weiter.

Addiert man Quadratmeter hinzu, misst man nun die über eine Fläche verteilte Lichtstärke. Eine Candela pro Quadratmeter (oder ein Nit) ist also die Helligkeit einer Kerze, die auf eine Oberfläche von einem Meter Durchmesser und einem Meter Tiefe scheint.

Einfacher ausgedrückt, stellen Sie sich vor, Sie halten ein Stück Plakatkarton, der einen Meter mal einen Meter misst – was übrigens etwa der Größe eines durchschnittlichen Plakatkartons entspricht. Dann zünden Sie eine einzelne Kerze an und halten sie vor Ihre Plakatwand. Die Lichtmenge, die von der Kerze auf Ihre Postertafel fällt, entspricht einer Nit (oder einer Candela pro Quadratmeter).

Wenn die Messung der Helligkeit anhand von Kerzen etwas seltsam erscheint, denken Sie daran, dass wir immer noch das Wort „PS“ verwenden, wenn wir über Motoren sprechen.

VERBUNDEN: So erhalten Sie die beste Bildqualität von Ihrem HDTV

Was ist der Unterschied zwischen Nits und Lumen?

1622879694 702 Was sind Helligkeitsstufen auf einem Fernseher oder einem anderen Display

Sie denken vielleicht, dass wir bereits eine Maßeinheit für die Messung der Lichtintensität haben – das Lumen. Schließlich messen wir damit die Lichtintensität von Glühbirnen, Taschenlampen, Projektoren und mehr. Aber Nissen und Lumen messen unterschiedliche Dinge.

Ein großer Unterschied besteht darin, dass Lumen kein Licht über einem bestimmten Bereich anzeigen, wie dies bei Nissen der Fall ist. Lumen geben vielmehr die Intensität des Lichts an, das von der Quelle kommt, egal wie groß oder klein sie ist. Glühbirnen, Taschenlampen und Projektoren werden alle in Lumen gemessen.

Anders ausgedrückt: Lumen geben die Lichtmenge an, die ein Projektor selbst aussendet, während Nissen die Lichtmenge messen, die von der Projektionsfläche abgestrahlt wird.

Warum sollten Sie sich für Nissen interessieren?

1622879694 338 Was sind Helligkeitsstufen auf einem Fernseher oder einem anderen Display

Nun, da Sie den ganzen technischen Mist über Nissen kennen, stellen Sie sich vielleicht die wichtigste Frage: Warum sollten Sie sich überhaupt darum kümmern?

VERBUNDEN: Sollten Sie einen „Ultra HD“ 4K-Fernseher bekommen?

Das Wesentliche ist, dass das Display umso heller ist, je mehr Nits ein Fernseher hat. Dies mag für Sie beim Kauf eines neuen Fernsehers kein großer Faktor sein, aber je heller ein Fernseher werden kann, desto besser wird das Bild in einem hellen Raum aussehen.

Nissen sind noch wichtiger, wenn es um Smartphones geht, die Sie eher im Freien bei hellem Sonnenlicht verwenden. Ein Bildschirm mit vielen Nissen sieht selbst an sonnigen Tagen hell und klar aus.

Ich würde jedoch argumentieren, dass Sie beim Einkaufen im Fernsehen nicht genau darauf achten müssen, wie viele Nits ein Fernseher hat, und die meisten Leute werden nicht einmal den Unterschied erkennen können.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"