Privatsphäre und Sicherheit

Warum stellt Antivirensoftware Viren unter Quarantäne, anstatt sie zu löschen?


Es ist nie eine angenehme Erfahrung, Viren oder Malware auf Ihrem Computer zu finden, aber warum stellt Antivirensoftware sie unter Quarantäne, anstatt sie vollständig von Ihrem Computer zu entfernen? Der heutige SuperUser Q&A-Post enthält die Antworten auf die Frage eines neugierigen Lesers.

Die heutige Frage-und-Antwort-Sitzung kommt mit freundlicher Genehmigung von SuperUser – einer Unterabteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q&A-Websites.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Connor Tarter (Flickr).

Die Frage

SuperUser-Leser Sardar_Usama möchte wissen, warum Antiviren-Software Viren und Malware unter Quarantäne stellt, anstatt sie zu löschen?:

Warum stellt Antivirensoftware Viren und Malware unter Quarantäne, anstatt sie vollständig zu löschen? Ich denke, es wäre besser, sicherzustellen, dass Ihr Computer sicher ist, indem Sie sie vollständig entfernen. Wie kann ich isolierte Elemente manuell entfernen?

Warum stellt Antivirensoftware Viren und Malware unter Quarantäne, anstatt sie zu löschen?

Die Antwort

Die SuperUser-Mitarbeiter Julie Pelletier und Mokubai haben die Antwort für uns. Zuerst Julie Pelletier:

Anti-Malware-Anwendungen bieten eine Quarantäneoption, die oft aus zwei Gründen standardmäßig aktiviert ist:

  1. Erstellen einer Sicherungskopie der als bedrohlich identifizierten Elemente im Falle eines Fehlalarms. Obwohl nicht sehr häufig, habe ich Fälle von falsch positiven Ergebnissen bei vielen verschiedenen legitimen Anwendungsdateien und Treibern gesehen.
  2. Die Quarantäne der Gegenstände kann eine bessere (weitere) Untersuchung ermöglichen. Die Tatsache, dass ein bestimmter Virus oder eine Malware mit einer bekannten Signatur übereinstimmt, bedeutet nicht, dass sie genau gleich ist, sondern kann tatsächlich andere einzigartige Merkmale aufweisen.

Gefolgt von der Antwort von Mokubai:

Wenn sich ein Virus oder eine Malware in eine tatsächlich gewünschte Datei wie ein Word-Dokument oder ähnliches eingebettet hat, kann das vollständige Löschen aus Sicht des Benutzers die schlechteste Option sein. Die Quarantäne gibt Ihnen zumindest die Chance, auch wenn sie riskant ist, den eigentlichen Dateiinhalt zurückzubekommen, den Sie benötigen.


Möchten Sie der Erklärung noch etwas hinzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Sehen Sie sich hier den vollständigen Diskussionsthread an.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"