Software

So zeigen Sie CBR- und CBZ-Comics im Kaliber an


Wenn du benutzt Kaliber, dem veritablen Schweizer Taschenmesser des E-Book-Managements, können Sie vielleicht nicht erkennen, dass es auch digitale Comics anzeigen und organisieren kann – obwohl es ein bisschen ruckelig ist.

Wie Calibre Comics handhabt

VERBUNDEN: So organisieren Sie Ihre E-Book-Sammlung mit Calibre

Eine Neuinstallation von Calibre verarbeitet E-Books von Anfang an, ohne Optimierungen. Werfen Sie einige EPUB-, MOBI- oder andere E-Book-Formate darauf, und es werden alle automatisch mit dem internen E-Book-Reader geöffnet, der direkt mit Calibre verpackt ist. Bei Comic-Archivdateien wie CBR und CBZ sieht die Sache jedoch etwas anders aus.

Calibre kann diese Dateien in Ihrer Bibliothek organisieren, aber wenn Sie versuchen, sie zu lesen, führt es zu einem von zwei Dingen. Es versucht entweder, eine externe Anwendung basierend auf der von Ihnen festgelegten Dateizuordnung auf Betriebssystemebene zu starten (aber schlägt fehl, wenn keine Dateizuordnung vorhanden ist). oder Es startet seinen internen Dateileser – aber nur, wenn Sie ihn ausdrücklich dafür konfiguriert haben.

VERBUNDEN: Was sind CBR- und CBZ-Dateien und warum werden sie für Comics verwendet?

Wenn Calibre einen externen Comic-Viewer starten soll, ist das ganz einfach: Installieren Sie einfach ein Drittanbieter-Tool wie das unglaublich beliebte CDisplay Ex und es erstellt automatisch die Dateizuordnung für Sie (wenn Sie Hilfe beim manuellen Erstellen einer Dateizuordnung in Windows benötigen, lesen Sie hier unsere Anleitung).

Wir empfehlen jedoch, auch den internen Viewer von Calibre zu aktivieren. Es ist hilfreich, wenn Sie nur Comics organisieren und einen Blick hineinwerfen möchten, und Sie können es aktivieren, ohne Ihre Dateizuordnungen durcheinander zu bringen. Auf diese Weise können Sie mit CDisplay immer noch viel lesen, aber Calibre kann in Ihre Comics sehen, ohne eine separate App öffnen zu müssen. So aktivieren Sie das.

So aktivieren Sie den internen Reader von Calibre

Um das Lesen von Comics in Calibre zu aktivieren, starten Sie Calibre und klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke des Fensters.

So zeigen Sie CBR und CBZ Comics im Kaliber an

Wählen Sie im Menü „Einstellungen“ die Option „Verhalten“.

1622824145 183 So zeigen Sie CBR und CBZ Comics im Kaliber an

Suchen Sie im Menü Verhalten nach der Spalte auf der rechten Seite mit der Bezeichnung „Internen Viewer verwenden für:“ und aktivieren Sie CBR und CBZ. Achten Sie darauf, unten auf „Übernehmen“ zu klicken, um die Änderungen zu speichern.

1622824145 364 So zeigen Sie CBR und CBZ Comics im Kaliber an

Wenn Sie nun in Calibre auf eine CBR- oder CBZ-Datei klicken, wird der Dateihandler von Calibre wie folgt gestartet:

1622824145 966 So zeigen Sie CBR und CBZ Comics im Kaliber an

Aber auch hier ändert die Einrichtung des internen Dateibetrachters auf diese Weise keine systemweiten Dateizuordnungen. Wenn Sie also in Windows auf eine CBR- oder CBZ-Datei doppelklicken, wird sie stattdessen in Ihrer bevorzugten Comic-Lese-App geöffnet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"