Cloud und Internet

So verwenden Sie die Tastenkombinationen von Google Mail und erstellen benutzerdefinierte Tastenkombinationen


Um ein Gmail-Power-User zu werden, müssen Sie die Tastenkombinationen von Gmail beherrschen. Mit Tastenkombinationen können Sie Ihre E-Mails schneller durchsuchen, als Sie klicken können. In Gmail können Sie sogar benutzerdefinierte Tastenkombinationen erstellen.

Die Tastenkombinationen von Google Mail sind standardmäßig nicht aktiviert und werden nicht angezeigt, wenn Sie mit der Maus über Elemente der Benutzeroberfläche fahren. Sie werden sie also nicht selbst finden, es sei denn, Sie erkunden die Einstellungen von Google Mail. Mit dieser Anleitung sind Sie schnell startklar.

Aktivieren von Tastenkombinationen

Um Tastenkombinationen zu aktivieren, rufen Sie die Einstellungsseite von Gmail aus dem Zahnradmenü auf.

1622819671 401 So verwenden Sie die Tastenkombinationen von Google Mail und erstellen

Wählen Sie im Bereich „Allgemein“ die Option „Tastaturkürzel ein“ und klicken Sie dann unten auf der Seite auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“.

1622819671 141 So verwenden Sie die Tastenkombinationen von Google Mail und erstellen

Du kannst auch einfach klicke auf diesen Link um Tastaturkürzel automatisch zu aktivieren.

Spickzettel

Drücken Sie Verschiebung? um den integrierten Spickzettel anzuzeigen, nachdem Sie die Tastenkombinationen aktiviert haben. Sie können auch Googles Google Liste der Gmail-Tastaturkürzel.

1622819671 4 So verwenden Sie die Tastenkombinationen von Google Mail und erstellen

Die Grundlagen

Dieser Spickzettel ist für den Anfang überwältigend, daher sind hier einige wichtige für den Anfang.

k / j – Geht zu einer neueren oder älteren Konversation. Dies entspricht dem Klicken auf die pfeilförmigen Schaltflächen „Neuer“ oder „Älter“ in der oberen rechten Ecke jeder Gmail-Konversation.

1622819671 878 So verwenden Sie die Tastenkombinationen von Google Mail und erstellen

p / nein – Wählt die vorherige oder nächste Nachricht in einer Konversation aus. Drücken Sie die Eingeben Schaltfläche, um die Nachricht zu erweitern.

Verwenden Sie Tastenkombinationen, um schnell Aktionen in Unterhaltungen auszuführen:

  • e – Archiv
  • r – Antworten
  • ein – Allen antworten
  • f – Nach vorne

Nachdem Sie eine E-Mail geschrieben haben, drücken Sie Tab und Eingeben es zu senden.

Sie können die meisten Gmail-Aktionen mit Tastenkombinationen ausführen, einschließlich eines Telefonanrufs (G dann p). Konsultieren Sie den Spickzettel für die benötigten Tastenkombinationen.

Benutzerdefinierte Tastenkombinationen

Sie sind nicht auf die integrierten Tastenkombinationen beschränkt. Aktivieren Sie das Lab „Benutzerdefinierte Tastenkombinationen“, um die Tastenkombinationen von Gmail anzupassen und Ihre eigenen hinzuzufügen. (Beachten Sie, dass dies eine Labs-Funktion ist und wie alle Labs-Funktionen jederzeit verschwinden kann.)

Sie finden das Lab Benutzerdefinierte Tastenkombinationen auf dem Tab Labs in den Gmail-Einstellungen. Aktivieren Sie das Lab und klicken Sie auf die Schaltfläche Änderungen speichern, um es zu aktivieren.

1622819671 302 So verwenden Sie die Tastenkombinationen von Google Mail und erstellen

Das Lab fügt der Einstellungsseite von Gmail einen neuen Tab hinzu. Auf der Registerkarte können Sie alternative Tastenkombinationen für die enthaltenen Funktionen definieren oder die Standardtastenkombinationen ändern.

1622819672 888 So verwenden Sie die Tastenkombinationen von Google Mail und erstellen

Um Ihre benutzerdefinierten Tastaturkürzel zu deaktivieren, klicken Sie unten im Bereich „Tastaturkürzel“ auf den Link „Standardeinstellungen wiederherstellen“. Sie können das Lab „Benutzerdefinierte Tastenkombinationen“ auch auf der Seite „Labs“ deaktivieren.


Sie fragen sich, warum Gmail verwendet j und k für die vorherigen und nächsten Nachrichten-Shortcuts? Diese Tastenkombinationen stammen aus dem Vi-Texteditor für UNIX.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"