Privatsphäre und Sicherheit

So verhindern Sie, dass Ihr iPhone Ihre häufigen Standorte aufzeichnet


Es kann ein wenig nervig sein, wenn Ihr iPhone Ihre Routine zu kennen scheint, als hätte es ESP. Dies wird oft als Benachrichtigung angezeigt, wenn Sie beispielsweise in Ihr Auto einsteigen und Ihr Telefon die Verkehrslage auf dem Weg zu Ihrem Ziel anzeigt.

VERBUNDEN: Der Standortverlauf von Google zeichnet immer noch jeden Ihrer Schritte auf

Die Frage ist, woher weiß Ihr iPhone, wohin Sie gehen?

1622864825 4 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet
Ab an den Strand … aber woher wusste mein iPhone das?

Ähnlich wie beim Standortdienst von Google verfolgt Ihr iPhone, wohin Sie gehen und speichert diese Informationen, die Sie später auf einer Karte anzeigen können.

Wenn Sie beispielsweise jeden Tag zur Arbeit gehen, wird dies aufgezeichnet. Wenn Sie also nach einiger Zeit in Ihr Auto einsteigen und morgens losfahren, erfahren Sie, wie lange es dauert, bis Sie dorthin gelangen. Ebenso wird Ihnen am Ende des Tages mitgeteilt, wie lange es dauert, bis Sie nach Hause kommen.

Diese Funktion hat einen ziemlich offensichtlichen Nutzen. Es ist sehr praktisch, im Voraus zu wissen, wie Ihre Route aussieht. Andererseits kann es auch ein wenig gruselig und invasiv wirken, weshalb Sie es möglicherweise deaktivieren möchten. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr iPhone jede Ihrer Bewegungen verfolgt, dauert es nur wenige Sekunden, um die Funktion auszuschalten.

Öffnen Sie dazu zunächst die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie dann auf „Datenschutz“ öffnen.

1622864826 947 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet

Tippen Sie in den Datenschutzeinstellungen auf „Ortungsdienste“ und dann auf „Systemdienste“.

1622864826 174 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet

Tippen Sie in den Systemdiensten auf „Häufige Standorte“.

1622864826 686 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet

Hier haben Sie die Möglichkeit, Frequent Locations auszuschalten. Unter der Überschrift Verlauf sehen Sie alle Orte, die Ihr iPhone aufgezeichnet hat.

1622864826 326 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet
Wenn Sie möchten, können Sie einfach auf Häufige Standorte tippen und fertig.

Wenn Sie auf einen Standort tippen, werden häufige Standorte für ein bestimmtes geografisches Gebiet auf einer Karte angezeigt. Fahren Sie fort und tippen Sie unten auf der Karte auf einen Ort.

1622864826 75 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet

Jetzt können Sie sehen, wo Sie waren, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten.

1622864826 942 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet

Vielleicht sind das ein wenig zu viele Informationen und Sie möchten alles löschen. Kein Problem, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „Verlauf löschen“ unten auf der Einstellungsseite der Systemdienste. Eine Bestätigung wird angezeigt und Sie können auf „Verlauf löschen“ tippen, um ihn zu löschen, oder auf „Abbrechen“, wenn Sie Ihre Meinung ändern.

1622864827 940 So verhindern Sie dass Ihr iPhone Ihre haeufigen Standorte aufzeichnet

Soweit wir wissen, werden die Informationen lokal gespeichert und nicht an Apple zurückgemeldet, im Gegensatz zu Google, das alles an seine Server meldet.

Trotzdem ist es für den Betrieb Ihres iPhones nicht unbedingt erforderlich, und das Ausschalten wird andere Funktionen nicht beeinträchtigen. Sie können Karten weiterhin verwenden und navigieren. Da die Informationen offenbar lokal gespeichert sind, sollte darüber hinaus niemand anders darauf zugreifen können.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"