Cloud und Internet

So stellen Sie die Standardsuche von Chrome auf internationales Google um


Die Standardsuchmaschine von Google Chrome ist Google. Dies ist absolut sinnvoll; Das einzige Problem ist, dass es verwendet wird lokalisiert Google – zum Beispiel Google Frankreich oder Google Israel. Dies wirkt sich auf die Sprache der Benutzeroberfläche und manchmal sogar auf die Textausrichtung aus. So können Sie dies beheben und „internationale“ Google-Ergebnisse mit einer englischen Benutzeroberfläche erhalten.

Zuerst müssen wir herausfinden, welche Suchanfrage wir verwenden werden. Gehen Sie zu Google.com und führen Sie eine einfache Abfrage für ein einzelnes Wort aus – sagen Sie „Katzen“. Wenn Sie Echtzeitergebnisse erhalten, drücken Sie die Eingabetaste, damit die Adressleiste mit der Abfrage-URL aktualisiert wird. Es sollte ungefähr so ​​aussehen:

http://www.google.com/#sclient=psy&hl=en&site=&source=hp&q=cats&aq=f&aqi=g1g-s1g3&aql=&oq=&pbx=1&bav=on.2,or.&fp=369c8973645261b8

Wenn Sie Ihre Suche weiter anpassen möchten, klicken Sie auf Erweiterte Suche. Ich möchte beispielsweise, dass Google die Ergebnisse mit der erforderlichen Lesestufe annotiert, damit ich sehen kann, was schwer zu lesen ist:

1622849714 526 So stellen Sie die Standardsuche von Chrome auf internationales Google

Was auch immer Sie ändern, denken Sie daran, dass dies von nun an Ihre Standardsuche sein wird – wählen Sie also nicht speziell „Katzen“ aus. Wenn Sie mit dem Optimieren der erweiterten Optionen fertig sind, klicken Sie auf Erweiterte Suche. Wir haben jetzt eine neue Zeichenfolge in der Adressleiste:

http://www.google.com/search?q=cats&hl=en&num=10&lr=&ft=i&cr=&safe=images&tbs=rl:1

Kopieren Sie nun diese Zeichenfolge an einen sicheren Ort (z. B. einen Texteditor), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Adressleiste von Chrome und klicken Sie auf Suchmaschinen bearbeiten.

1622849715 260 So stellen Sie die Standardsuche von Chrome auf internationales Google

Chrome ließ uns die standardmäßige integrierte Suchmaschine nicht bearbeiten, also haben wir einfach eine neue erstellt und sie zum Standard gemacht. Klicken Sie auf Hinzufügen, um eine neue Suchmaschine hinzuzufügen.

1622849715 13 So stellen Sie die Standardsuche von Chrome auf internationales Google

Schreiben Sie unter Name alles auf, was Ihnen gefällt – „Benutzerdefinierte Google-Suche“ oder alles, was Ihnen angemessen erscheint. Chrome lässt Sie auch ein Schlüsselwort angeben. Es spielt keine Rolle, welches Schlüsselwort Sie angeben, da wir dies zu Ihrer Standardsuche machen.

Nachdem Sie einen Namen und ein Schlüsselwort angegeben haben, fügen Sie Ihre Suchzeichenfolge in das URL-Feld ein.

1622849715 731 So stellen Sie die Standardsuche von Chrome auf internationales Google

Der nächste Schritt, wie Chrome hilfreich hervorhebt, besteht darin, das Wort „cats“ in unserer Suchzeichenfolge zu finden und es durch ein spezielles Token, %s, zu ersetzen. Dieses Token wird durch das ersetzt, wonach wir suchen.

1622849716 645 So stellen Sie die Standardsuche von Chrome auf internationales Google

Klicken Sie anschließend auf OK. Ihre neue Suchmaschine sollte am Ende der großen Liste der Suchmaschinen erscheinen. Stellen Sie sicher, dass es ausgewählt ist, und klicken Sie auf Als Standard festlegen.

Das ist es! Von nun an werden Sie immer dann, wenn Sie eine Suche direkt in die Adressleiste von Chrome eingeben, zu Ihrer eigenen benutzerdefinierten Suchseite weitergeleitet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"