Privatsphäre und Sicherheit

So sperren Sie Ihren Mac, wenn Sie nicht da sind


Sind Sie es leid, dass Ihre Kinder oder Mitbewohner jedes Mal, wenn Sie den Raum verlassen, dumme Dinge auf Ihrem Facebook-Konto posten? Alles, was Sie tun müssen, um Ihren Mac zu sperren, um sie fernzuhalten.

Wenn du deinen Mac sperrst, kannst du ihn nur mit deinem Passwort entsperren – oder deinem Fingerabdruck, wenn du ein neues MacBook Pro mit Touchbar hast. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Mac zu sperren. Sie können es automatisch sperren lassen, wenn Ihr Display in den Ruhezustand wechselt. Sie können es mit einer Tastenkombination sperren. Wenn Sie über eine Touchbar verfügen, können Sie dort sogar eine benutzerdefinierte Sperrtaste hinzufügen. Hier erfahren Sie, wie Sie all dies und mehr tun!

Sperren Sie Ihren Mac, wenn Ihr System inaktiv ist

Um zu beginnen, öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie zum Abschnitt „Sicherheit & Datenschutz“. Wählen Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ die Option „Passwort erforderlich … nach Beginn des Energiesparmodus oder Bildschirmschoners“. Stellen Sie das zugehörige Dropdown-Menü auf „sofort“.

1622805855 518 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Wenn Sie Ihren Mac aus dem Ruhezustand oder aus dem Bildschirmschoner holen, ist jetzt Ihr Passwort für den Zugriff erforderlich. Um einzustellen, wie lange es dauert, bis das Display Ihres Mac in den Ruhezustand wechselt, gehen Sie zum Abschnitt „Energiesparen“ in den Systemeinstellungen. Hier können Sie beliebige Zeiten einstellen, zu denen Ihr Mac und das Display in den Ruhezustand wechseln.

1622805855 837 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Beachten Sie, dass Sie bei Verwendung eines MacBook die Zeiten separat einstellen müssen, wann das MacBook den Akku oder das Netzteil verwendet.

Sperren Sie Ihren Mac mit einer Tastenkombination

Wenn Sie nicht warten möchten, bis Ihr Mac in den Ruhezustand versetzt wird, können Sie Ihren Mac schnell mit einer einfachen Tastenkombination sperren. Wenn Sie einen neueren Mac verwenden, bei dem die Ein-/Aus-Taste eine Taste ist, drücken Sie einfach Strg+Umschalt+Ein/Aus. Wenn Sie einen älteren Mac mit einem optischen Laufwerk verwenden, drücken Sie stattdessen Strg+Umschalt+Auswerfen. Auf diese Weise wird Ihr Mac gesperrt.

Sperren Sie Ihren Mac mit der Touchbar

Wenn Sie das neueste MacBook Pro mit Touchbar verwenden, können Sie eine dedizierte Taste zum Sperren Ihres Mac hinzufügen. Gehen Sie zu Systemeinstellungen> Tastatur und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Kontrollstreifen anpassen“.

1622805855 521 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Ziehen Sie die Schaltfläche „Bildschirm sperren“ vom unteren Bildschirmrand auf Ihre Touchbar. Sie können die Schaltfläche in die Sammlung von vier Schaltflächen einfügen, die immer auf dem Bildschirm angezeigt werden, oder in den erweiterten Tastensatz – je nachdem, was für Sie geeignet ist.

1622805855 483 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Sperren Sie Ihren Mac mit Hot Corners

Hot Corners ist eine dieser Funktionen, die Mac-Benutzer entweder lieben oder vollständig ignorieren. Wenn Ihnen die Funktion gefällt, können Sie damit Ihren Bildschirm sperren. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Bildschirm gesperrt ist, wenn sich das System im Leerlauf befindet, wie bereits beschrieben. Gehen Sie dann zu Systemeinstellungen> Mission Control und klicken Sie auf die Schaltfläche „Hot Corners“.

1622805855 570 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Hier können Sie jede Ecke auf „Display in den Ruhezustand versetzen“ setzen. Wenn Ihr System so eingestellt ist, dass es mit dem Bildschirmschoner gesperrt ist, können Sie stattdessen auch die Hot Corner so einstellen, dass der Bildschirmschoner aktiviert wird. Es liegt ganz bei Ihnen. In jedem Fall wird Ihr Mac gesperrt, wenn Sie diese Ecke auslösen.

1622805856 389 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Sperren Sie Ihren Bildschirm über die Menüleiste

Wenn Ihr System so eingestellt ist, dass es gesperrt wird, wenn es in den Ruhezustand wechselt, möchten Sie möglicherweise auch eine Schaltfläche zu Ihrer Menüleiste hinzufügen, die den Ruhezustand aktiviert. Gehen Sie zu Anwendungen > Dienstprogramme > Schlüsselbundzugriff. Wählen Sie im Menü „Schlüsselbundzugriff“ den Befehl „Einstellungen“.

1622805856 787 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Aktivieren Sie im Fenster „Einstellungen“ die Option „Schlüsselbundstatus in der Menüleiste anzeigen“.

1622805856 133 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Sie sehen nun ein Schlosssymbol in Ihrer Menüleiste. Klicken Sie darauf und Sie sehen die Option zum Sperren Ihres Bildschirms.

1622805856 438 So sperren Sie Ihren Mac wenn Sie nicht da sind

Sie können dieses Menü natürlich auch zum Sperren und Entsperren von Schlüsselbunden verwenden, aber die Möglichkeit, Ihren Mac zu sperren, ist eine nette Ergänzung.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"