Cloud und Internet

So sichern Sie Ihre Daten kostenlos mit CrashPlan


Das Sichern Ihrer Daten kann eine so triviale Angelegenheit sein, dass Sie keine Entschuldigung haben, es aufzuschieben – und dabei Ihre Daten zu riskieren. Heute schauen wir auf die CrashPlan-Backup-Suite und wie Sie es für kostenlose Remote-Backups verwenden können.

Eine gute Backup-Lösung ist einfach zu verwenden, erstellt mehrere Kopien Ihrer Daten (einschließlich Offsite-Versionen) und ist so günstig, dass Sie weiterhin dafür bezahlen. CrashPlan bietet eine kostenlose und plattformübergreifende Lösung, mit der Sie Ihre Daten sowohl lokal als auch aus der Ferne so einfach sichern können, dass es kriminell ist, dies nicht zu tun.

CrashPlan: Die Grundlagen

Was ist CrashPlan? Sie kennen wahrscheinlich Online-Backup-Dienste wie Mozy und Karbonit. Sie installieren eine Anwendung auf Ihrem Computer, kaufen ein Konto beim Cloud-basierten Backup-Anbieter und laden dann Ihre Dateien zur sicheren Aufbewahrung hoch. CrashPlan ist wie Mozy/Carbonite auf Steroiden. Anstatt Sie auf einfachen Cloud-basierten Speicher zu beschränken, bietet CrashPlan eine mehrstufige Backup-Strategie, die Folgendes umfasst:

  • Cloud-basierter Speicher (gegen Bezahlung, aber sehr akzeptabler Preis)
  • Remote-Speicherung (Freund-zu-Freund-Backups)
  • Lokale Netzwerksicherung (Sicherung auf Heimserver oder NAS-Einheit)
  • Ordnersicherung (Sicherung auf sekundäre oder externe Festplatte)

Wenn Sie die CrashPlan-Software einfach ohne CrashPlan-Konto verwenden, können Sie Ihre Daten kostenlos auf einem zweiten Laufwerk Ihres Computers, einem anderen Computer in Ihrem Heimnetzwerk und auf dem Computer Ihres Freundes/Bruders/Ihrer Mutter sichern – machen Sie sich keine Sorgen um die Daten wird über den Blowfish-Algorithmus verschlüsselt. Möchten Sie Cloud-basierten Speicher hinzufügen? Sie können 2 bis 10 Computer für nur 10 US-Dollar pro Monat mit unbegrenztem Speicherplatz sichern – im Vergleich zu anderen Cloud-basierten Speicherlösungen ist dies ein unverschämtes Schnäppchen.

In diesem Tutorial konzentrieren wir uns darauf, den Computer Ihres Freundes für die Remote-Speicherung zu verwenden. Selbst wenn Sie CrashPlan für lokale/Netzwerk-Backups verwenden möchten, erhalten Sie durch das Lesen des Handbuchs einen soliden Einblick in CrashPlan und das Menüsystem.

Erste Schritte: Was Sie benötigen und CrashPlan installieren

1622843216 175 So sichern Sie Ihre Daten kostenlos mit CrashPlan

Für diese Anleitung benötigst du folgende Dinge:

  • EIN Kopie von CrashPlan für Windows, Linux oder Mac.
  • Ein kostenloses CrashPlan-Konto.
  • Ein Freund/Verwandter mit einer Breitbandverbindung und einer Kopie von CrashPlan

Auch hier konzentrieren wir uns darauf, den Computer Ihres Freundes als Remote-Backup-Speicherort zu verwenden. Wenn Ihnen ein Freund fehlt, der bereit ist, etwas Festplattenspeicher und / oder seine Breitbandverbindung zu teilen, können Sie diesem Tutorial leicht folgen, um die Sicherung über das lokale Netzwerk durchzuführen.

Die Installation von CrashPlan ist unkompliziert. Laden Sie die Anwendung herunter, führen Sie die Installationsdatei aus, wählen Sie einen Speicherort aus und installieren Sie. Wenn Sie CrashPlan zum ersten Mal nach der Installation ausführen, werden Sie aufgefordert, ein Konto zu erstellen. Auch das ist ein einfacher Vorgang, geben Sie einfach Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein starkes Passwort. Wenn Sie mit dem Vorgang fertig sind, werden Sie mit der CrashPlan-Benutzeroberfläche wie folgt begrüßt:

1622843216 31 So sichern Sie Ihre Daten kostenlos mit CrashPlan

Es kann in der ersten Minute oder so etwas träge erscheinen, wenn nach Dateien gesucht wird. Standardmäßig überprüft es Ihr Benutzerverzeichnis und indiziert die Dateien dort. Sie können Ihrem Backup ganz einfach Laufwerke/Ordner hinzufügen oder hinzufügen. Für diese Anleitung werden wir die Größe des Backups erheblich reduzieren, damit wir nicht warten müssen, bis alle 16,2 GB in unserem Benutzerordner geseedet sind. Die Größe Ihres Remote-Backups wird nur durch Ihre Breitbandgeschwindigkeit und den Speicherplatz begrenzt, den Ihr Freund teilen möchte.

Konfigurieren Ihres Backups

1622843216 240 So sichern Sie Ihre Daten kostenlos mit CrashPlan

Je nachdem, wie groß der ursprüngliche Sweep war, möchten Sie möglicherweise die Größe Ihres Backups neu konfigurieren, bevor Sie es auf den Computer Ihres Freundes kopieren. Sehen Sie sich den unteren Rand der Benutzeroberfläche im an Dateien Abschnitt und klicken Sie Veränderung. Dort finden Sie eine Verzeichnisliste, in der Ihr gesamtes Benutzerverzeichnis markiert ist. Wenn Ihre Backup-Größe angemessen ist, können Sie sie unverändert lassen. Wenn es viele sperrige Verzeichnisse erfasst hat (wie zum Beispiel Ihre gesamte MP3-Sammlung), möchten Sie vielleicht Ihre Musik lokal sichern, anstatt die Zeit und Bandbreite zu verschwenden, alles auf den Computer Ihres Freundes zu übertragen. Wie oben erwähnt, haben wir uns entschieden, die Anzahl der Dateien für unser Tutorial zu reduzieren, um eine lange Seed-Zeit zu vermeiden.

Nachdem Sie die Ordner ausgewählt haben, die Sie in Ihr Backup aufnehmen möchten, klicken Sie auf das Freund Link in der Reiseziele Sektion. Sie sehen dies im unteren Bereich des Bildschirms:

1622843217 837 So sichern Sie Ihre Daten kostenlos mit CrashPlan

Hier können Sie Ihren Backup-Code abrufen (um ihn mit einem Freund zu teilen, der ein Backup auf Ihrem Computer erstellen möchte) oder den Code, den er Ihnen gesendet hat, eingeben. Wir gehen davon aus, dass Sie diesen Backup-Sharing-Plan bereits mit Ihrem Freund oder Verwandten abgeschlossen haben und deren Code zur Hand haben (und somit den Einladungsschritt überspringen können).

Stecken Sie ihn mit dem Code in der Hand in die Geben Sie den Backup-Code des Freundes ein Slot und klicken Sie auf Backup starten. Es wird sofort mit der Sicherung der Dateien beginnen, wenn Ihr Freund online ist. Wenn es fertig ist, sehen Sie einen Bildschirm wie diesen:

1622843217 604 So sichern Sie Ihre Daten kostenlos mit CrashPlan

Ihre Dateien werden jetzt auf dem Remote-Rechner gespeichert, einem veritablen Poor Man’s Cloud Storage. Es ist erwähnenswert, dass es sich lohnt, diese Vereinbarung mit mehreren Freunden einzurichten, wenn Ihre Gesamtgröße der Sicherung klein ist (z. B. ein paar GB an Dokumenten und Fotos). Sie sichern ihre Dokumente und können Ihre Dokumente und dergleichen sogar verteilen Mehr abgelegene Orte.

Erweiterte Konfiguration und Backup-Sets

1622843217 91 So sichern Sie Ihre Daten kostenlos mit CrashPlan

CrashPlan ist erstaunlich einfach einzurichten, wie wir in den obigen Tutorial-Schritten gesehen haben (mit wenigen Mausklicks können Sie ein Remote-Backup einrichten). Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie optimieren möchten, um die Anwendung voll ausnutzen zu können.

Das erste, was Sie anpassen möchten, sind die Backup-Sets. Klicke auf Einstellungen –> Backup-Sätze. Hier sehen Sie das von Ihnen erstellte Original-Backup-Set mit der Bezeichnung Standard. Mit der Backup-Sets-Funktion können Sie individuelle Backup-Sets für verschiedene Szenarien erstellen. Sie können einen Backup-Satz erstellen, der gerade Ihre kritischen Dokumente zum Sichern auf den Computer eines Freundes, der nicht viel Platz hat, ein großzügigeres Set für einen anderen Freund, der einen Home-Server mit ausreichend Platz hat, und noch ein (und vollständigeres) Set zum Sichern auf Ihrem lokalen USB Fahrt. Jedes Backup-Set kann unabhängig konfiguriert und Ihren eindeutigen Backup-Speicherorten zugewiesen werden.

Neben der Konfiguration Ihrer Backup-Sets sollten Sie auch zu Einstellungen –> Netzwerk. Die Standardeinstellungen für die Übertragungsgeschwindigkeit können für Ihren Geschmack etwas schwach sein. Die Software neigt auf der konservativen Seite zu Fehlern. Wenn Sie nachts Backups ausführen, ohne dass andere Apps um die Bandbreite konkurrieren, möchten Sie wahrscheinlich die Upload-Geschwindigkeiten erhöhen.

Schließlich, wenn Sie Backups für einen Freund hosten, sollten Sie die Backups auf dem am besten geeigneten Laufwerk ablegen. Standardmäßig werden die Backups auf dem Datenträger gespeichert, auf dem Sie die Anwendung installiert haben. Sie können dies ändern, indem Sie auf Einstellungen –> Allgemein –> Konfigurieren, und Umschalten der Standardspeicherort für Backup-Archive unten im Menü Einstellungen für eingehende Sicherungen. Dies ist definitiv ein Schritt, den es wert ist, mit Ihren Freunden geteilt zu werden, damit sie ein optimales Laufwerk zum Speichern der Backups auswählen können, die Sie ihnen senden.


CrashPlan ist ein robustes Programm und nachdem Sie dieses Tutorial befolgt haben, haben Sie mindestens ein, wenn nicht mehrere Remote-Backups. Wenn Sie die CrashPlan-Software und den Abonnementservice in vollem Umfang nutzen, haben Sie redundante lokale Backups, Remote-Backups bei Ihren Freunden und Backups in der CrashPlan-Cloud. Wenn Ihnen das nicht hilft, ruhig zu schlafen, weil Sie wissen, dass Ihre Daten sicher sind, sind wir uns nicht sicher, ob dies der Fall wäre.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"