Software

So löschen, verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows um


Windows erlaubt Ihnen nicht, Dateien zu ändern, die geöffnete Programme gesperrt haben. Wenn Sie versuchen, eine Datei zu löschen, und eine Meldung sehen, dass sie in einem anderen Programm geöffnet ist, müssen Sie die Datei entsperren (oder das Programm schließen).

In einigen Fällen ist möglicherweise nicht klar, welches Programm eine Datei gesperrt hat. Manchmal kann es vorkommen, dass ein Programm oder ein Hintergrundprozess mit einer Datei fertig ist, sie aber nicht richtig entsperrt, wenn sie fertig ist. In diesem Fall müssen Sie die hartnäckige Datei oder den Ordner entsperren, um die Datei zu ändern.

Hinweis: Das Entsperren bestimmter Dateien und das Löschen kann zu Problemen mit geöffneten Programmen führen. Entsperren und löschen Sie keine Dateien, die gesperrt bleiben sollen, einschließlich Windows-Systemdateien.

VERBUNDEN: So verwalten Sie geöffnete Dateihandles mit PowerShell

Entsperren einer Datei mit dem Process Explorer

Sie können eine Datei entsperren, indem Sie die ausgezeichnete Process Explorer Taskmanager. Wir haben den Process Explorer bereits im Detail behandelt, daher werden wir hier direkt darauf eingehen, wie man eine Datei entsperrt. Sie müssen sie nicht zuerst installieren – es handelt sich um eine portable App –, aber Sie müssen sie mit Administratorrechten ausführen. Sie können dies tatsächlich im Prozess-Explorer tun, indem Sie auf das Menü „Datei“ klicken und „Details für alle Prozesse anzeigen“ auswählen.

VERBUNDEN: Prozess-Explorer verstehen

1622814291 412 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows

Klicken Sie anschließend auf das Menü „Suchen“ und wählen Sie „Handle oder DLL suchen“. (Oder drücken Sie Strg+F.)

1622814291 546 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows

Suchen Sie nach dem Namen der gesperrten Datei oder des gesperrten Ordners.

1622814291 233 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows

Wählen Sie die gesperrte Datei oder den gesperrten Ordner aus, und Sie sehen das Handle im Detailfeld unten im Prozess-Explorer-Fenster.

1622814291 375 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Griff und wählen Sie „Handle schließen“. Wenn im Suchfenster mehrere Prozesse aufgelistet sind, müssen Sie diesen Schritt wiederholen, um das Handle für jeden Prozess zu schließen.

1622814291 792 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows

Sie können die Datei jetzt normal löschen oder ändern.

IObit Unlocker

IObit Unlocker ist ein nützliches Dienstprogramm zum Entsperren von Dateien, und es ist kostenlos. Es fügt sogar einen Befehl zum Entsperren von Dateien direkt in das Kontextmenü ein. Nachdem Sie das Programm installiert haben, können Sie mit der rechten Maustaste auf eine hartnäckige Datei oder einen Ordner klicken und „IObit Unlocker“ auswählen, um die App mit dieser ausgewählten Datei zu öffnen.

1622814292 757 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows

Sie sehen eine Liste der Prozesse, die die Datei oder den Ordner gesperrt haben. Sie können die Datei schnell entsperren, indem Sie auf die Schaltfläche „Entsperren“ klicken. Diese Methode entsperrt die Datei, während der Prozess ausgeführt wird. Beachten Sie, dass dies zu Problemen führen kann, wenn ein Prozess exklusiven Zugriff auf eine Datei erwartet.

Sie können auch auf das Kontrollkästchen „Erzwungener Modus“ klicken und dann auf „Entsperren“ klicken, um das Programm, das den Zugriff auf die Datei sperrt, zwangsweise zu schließen. Sie verlieren alle nicht gespeicherten Daten in jedem auf diese Weise beendeten Programm.

1622814292 251 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows

Sobald die Datei entsperrt ist, können Sie sie normal löschen, verschieben oder umbenennen. Tatsächlich verfügt die IOBit Unlocker-Anwendung über die einfachen Optionen „Entsperren & Löschen“, „Entsperren & Umbenennen“ und „Entsperren & Verschieben“. Klicken Sie einfach auf den Pfeil rechts neben der Schaltfläche „Entsperren“.

Starte deinen Computer neu

Im Allgemeinen wird eine Datei nach dem Neustart des Computers nicht gesperrt – es sei denn, das Programm, das sie gesperrt hat, ist ein Startprogramm, das die Datei sperrt, sobald Sie sich anmelden. Wenn Sie eine hartnäckige Datei oder einen Ordner haben und dies nicht möchten Verwenden Sie einen der Tricks hier, Sie können versuchen, Ihren Computer neu zu starten. Sie sollten in der Lage sein, die Datei zu löschen, zu verschieben oder umzubenennen, sobald Windows wieder hochfährt.

VERBUNDEN: Drei Möglichkeiten zum Zugriff auf das Windows 8 oder 10 Boot Options-Menü

Wenn die Datei von einem Startprogramm gesperrt wird, können Sie im abgesicherten Modus starten, um sie stattdessen zu löschen. Wenn Sie Windows 7 verwenden, drücken Sie während des Startvorgangs die Taste F8 und wählen Sie den abgesicherten Modus aus, um im abgesicherten Modus zu starten. Wenn Sie Windows 8 oder 10 verwenden, müssen Sie über das Startoptionsmenü auf den abgesicherten Modus zugreifen. Löschen (oder verschieben) Sie die Datei im abgesicherten Modus und starten Sie Ihren Computer neu.

1622814292 294 So loeschen verschieben oder benennen Sie gesperrte Dateien in Windows


Es gibt eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, gesperrte Dateien zu löschen. Sie können beispielsweise ein Programm verwenden, um das Löschen einer Datei beim nächsten Neustart Ihres Computers zu planen – die Datei wird beim Neustart automatisch gelöscht. Aber wir haben es mit einer der Methoden, die wir hier beschrieben haben, viel einfacher gefunden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"