Privatsphäre und Sicherheit

So löschen Sie Ihren Browserverlauf in Safari für iOS


Von Zeit zu Zeit Ihren Verlauf zu löschen, sollte nicht als hinterhältig missverstanden werden. Es ist eigentlich nur eine gute Übung. Im Laufe der Zeit werden Sie Hunderte oder sogar Tausende von Websites auf Ihrem Computer oder Smartphone besuchen. Nicht alle diese Websites werden unbedingt wiederholt besucht werden. Einige können Sie zufällig oder aus Neugier besuchen.

VERBUNDEN: So löschen Sie Ihren Browserverlauf in Firefox

Wenn alles gesagt und getan ist, möchten Sie jedoch nicht, dass diese Websites für den Rest der Ewigkeit herumhängen. Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad jemals mit einem Freund oder Familienmitglied teilen, möchten Sie wahrscheinlich nicht, dass diese Ihren Browserverlauf sehen. Auch wenn Sie sich für nichts schämen müssen, achten Sie vielleicht auf Ihre Privatsphäre.

Die Chancen stehen gut, dass Sie viel auf Ihrem iPhone oder iPad surfen, tatsächlich kann es Ihr bevorzugtes Gerät zum Surfen sein. Es liegt also nahe, dass Sie eine ziemlich umfangreiche Geschichte haben.

Um Ihren Verlauf von einem dieser Geräte zu löschen, öffnen Sie zuerst die Einstellungen und tippen Sie auf „Safari“.

1622885580 512 So loeschen Sie Ihren Browserverlauf in Safari fuer iOS

Wenn Sie sich in den Safari-Einstellungen befinden, tippen Sie unten auf den Link „Verlauf und Websitedaten löschen“.

1622885580 213 So loeschen Sie Ihren Browserverlauf in Safari fuer iOS

Sie erhalten ein Popup, das Sie warnt, dass diese Aktion Ihren Verlauf, Ihre Cookies und andere Browserdaten von diesem und allen anderen Geräten (auch iPads) löscht, die bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet sind. Fahren Sie fort und tippen Sie auf „Verlauf und Daten löschen“ und alles wird gelöscht.

1622885580 806 So loeschen Sie Ihren Browserverlauf in Safari fuer iOS

Das ist alles, alle Ihre Browserdaten werden ins Leere geschwemmt und Sie können Ihr iPhone von jedem ausleihen, ohne befürchten zu müssen, dass er sieht, was Sie vorhaben.

VERBUNDEN: So löschen Sie Ihren Browserverlauf in Microsoft Edge

Denken Sie auch daran, dass sich dies auf Ihre anderen mit iCloud verbundenen Geräte erstreckt, sodass Sie alles von einem Gerät in einem Durchgang löschen können.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"