Privatsphäre und Sicherheit

So löschen Sie Ihr iOS-Gerät nach zu vielen fehlgeschlagenen Passcode-Versuchen


Wenn jemand versucht, auf Ihr iPhone oder iPad zuzugreifen, indem er den Passcode errät, wird er zunächst gesperrt und jedes Intervall mit jedem fehlgeschlagenen Versuch erhöht. Sie können es jedoch so einrichten, dass es Ihr Gerät nach 10 fehlgeschlagenen Versuchen vollständig löscht.

Hier ist eine Situation, die wir uns alle vorstellen können. Nehmen wir an, Sie lassen Ihr iPhone hinten im Taxi liegen oder es fällt Ihnen auf einer Parkbank aus der Tasche. Jemand mit fragwürdigen Skrupel findet es und versucht, den Passcode zu erraten.

Erstens, wenn Sie einen sechsstelligen Passcode aktiviert haben, gibt es eine Million mögliche Kombinationen (106= 1.000.000). Wenn Sie einen Computer verwenden, um dieses Passwort mit Brute-Force-Angriffen anzugreifen, würde es natürlich nicht lange dauern, um es herauszufinden. Glücklicherweise verwendet iOS Zeitverzögerungen, bei denen sich das Gerät nach zu vielen fehlgeschlagenen Passcode-Versuchen selbst sperrt.

Wenn Sie beispielsweise 5 fehlgeschlagene Versuche unternehmen, wird Ihr iPhone 1 Minute lang gesperrt, 6 Versuche werden 5 Minuten lang gesperrt, 7 werden es 15 Minuten lang gesperrt und alles andere sperrt es 1 Stunde lang.

So loeschen Sie Ihr iOS Geraet nach zu vielen fehlgeschlagenen Passcode Versuchen

Das mag ausreichen, um gelegentliche Datendiebe abzuschrecken, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass jemand Glück hat und es mit ein paar weiteren Vermutungen errät, weshalb Sie versuchen sollten, eine zufällige oder schwer zu erratende Zahl zu verwenden. Verwenden Sie nicht einfach so etwas wie 1-1-1-1-1 oder 1-2-3-4-5-6.

Dieses Gerät ist auf Selbstzerstörung eingestellt

Es gibt noch eine andere Möglichkeit: Sie können Ihr iPhone oder iPad nach 10 fehlgeschlagenen Versuchen vollständig löschen. (Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Backups aufbewahren, wenn Sie dies aktivieren.)

Diese Option ist standardmäßig deaktiviert. Um es einzuschalten, öffnen Sie zuerst die Einstellungen und tippen Sie dann auf „Touch ID & Passcode“.

1622860772 882 So loeschen Sie Ihr iOS Geraet nach zu vielen fehlgeschlagenen Passcode Versuchen

Sie müssen Ihren Passcode eingeben, um auf diese Einstellungen zuzugreifen.

1622860772 781 So loeschen Sie Ihr iOS Geraet nach zu vielen fehlgeschlagenen Passcode Versuchen

Scrollen Sie zum Ende der Touch ID & Passcode-Einstellungen und tippen Sie auf „Daten löschen“, um die Selbstzerstörungsfunktion zu aktivieren.

1622860772 710 So loeschen Sie Ihr iOS Geraet nach zu vielen fehlgeschlagenen Passcode Versuchen

Es wird empfohlen, dass Sie nach der Aktivierung häufig lokale Backups Ihrer Daten mit iTunes erstellen. Andernfalls sind Ihre Daten endgültig verloren, wenn Ihr Telefon gelöscht wird. Wenn Sie Bedenken haben, Ihren Passcode zu vergessen, versuchen Sie es mit einem benutzerdefinierten alphanumerischen Code.

1622860773 437 So loeschen Sie Ihr iOS Geraet nach zu vielen fehlgeschlagenen Passcode Versuchen

Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, dass Sie Ihren Passcode zuerst im Speicher speichern, bevor Sie die Option zum Löschen von Daten aktivieren, oder ihn vorübergehend deaktivieren, wenn Sie Ihren Passcode in einen anderen ändern.

VERBUNDEN: Was tun, wenn Sie den Passcode Ihres iPhones oder iPads vergessen?

Das Letzte, was Sie tun möchten, ist zu denken, dass Sie die wertvollen Inhalte Ihres Geräts schützen, nur um festzustellen, dass selbst Sie nicht darauf zugreifen können. Wenn Sie Ihren Passcode vergessen, machen Sie sich keine Sorgen, wir sind für Sie da.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"