Software

So fügen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menüleiste Ihres Macs hinzu


Gibt es Informationen, die Sie ständig im Auge behalten möchten? Für viele Mac-Benutzer ist die Menüleiste der Ort, um solche Dinge einzustellen, aber das bedeutet, dass einzelne Anwendungen für Dinge wie Wetter, Netzwerkstatus und mehr gesammelt werden.

BitBar ist ein kostenloses Programm, das im Grunde alles in Ihrer Menüleiste anzeigen kann. Dies geschieht mit einfachen Eingabeaufforderungsausgaben, die durch die Verwendung von vom Benutzer erstellten Plugins formatiert werden. Es ist ein bisschen wie Geektool, das benutzerdefinierte Widgets auf Ihrem Desktop platziert, aber für die Menüleiste.

Installieren von BitBar auf Ihrem Mac

Um loszulegen, gehen Sie zu GetBitBar.com und laden Sie die Anwendung herunter. Es kommt in einer ZIP-Datei, die Sie durch Doppelklicken entarchivieren können. Sie sehen dann die Anwendung selbst.

1622839740 14 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Ziehen Sie diese in Ihren Anwendungsordner, um sie zu installieren. Wenn Sie das Programm zum ersten Mal ausführen, sehen Sie ein einzelnes neues Menüleistenelement namens „BitBar“.

1622839740 88 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Wir haben derzeit keine Plugins; Zeit, das zu ändern.

Installieren von BitBar-Plugins

Klicken Sie auf den Menüpunkt „Plugins abrufen“, oder Klicke hier, um die Sammlung der von Benutzern erstellten Plugins für BitBar zu durchsuchen. Die Plugins sind in verschiedene Kategorien unterteilt, von Finanzen über Lifestyle bis hin zu Musik. Erkunden Sie die Sammlung, bis Sie etwas finden, das Ihnen gefällt.

Zum Beispiel: Ich habe ein ganz einfaches Plugin gefunden, mit dem Sie auf einen Blick wissen, ob Sie gerade einen Internetzugang haben oder nicht.

1622839740 576 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Um das Plugin zu installieren, müssen Sie nur auf die Schaltfläche „Zu BitBar hinzufügen“ auf der Website klicken. Sie werden dann aufgefordert:

1622839741 758 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Klicken Sie auf „Installieren“ und Sie sehen einen neuen Eintrag in Ihrer Menüleiste:

1622839741 150 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Dies ist ein extrem einfaches Plugin, aber ein potenziell nützliches. Und das ist im Allgemeinen die Idee.

Nach der Installation Ihres ersten Plugins werden Sie feststellen, dass der Eintrag „BitBar“ in der Menüleiste jetzt verschwunden ist. Sie finden diese Menüpunkte wieder im Untermenü „Einstellungen“, das von jedem Plugin angeboten wird.

Ein paar nützliche BitBar-Plugins

Der wahre Spaß mit BitBar besteht darin, all die Dinge zu erkunden, die Sie hinzufügen können. Zum Beispiel gibt es a funktionierender Pomodoro-Timer komplett mit Benachrichtigungen:

1622839741 581 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Es gibt auch ein verschwommene Uhr, das die Zeit abrundet und mit Worten statt Zahlen beschreibt:

1622839742 55 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Es gibt Tools, die zeigen, spielt gerade Titel in iTunes, Vox und Spotify, oder auch cmus:

1622839742 147 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Es gibt mehrere Tools, die Ihnen die aktuelle Temperatur anzeigen, von denen einige Ihren aktuellen Standort erkennen können:

1622839742 765 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Andere Tools geben dir Währungsumrechnungen:

So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Es gibt auch Werkzeuge für aktuelle CPU-Temperatur, Lüftergeschwindigkeit, und Akkustand der Tastatur. Es gibt mehrere Tools für deine E-Mails checken. Bitcoin-Fans werden auch eine Reihe von Gesprächstools finden. Ich könnte weitermachen, aber es gibt viel zu viele Plugins, um sie hier zu erwähnen. Der Punkt ist, dass Sie Ihrer Menüleiste alle möglichen Dinge hinzufügen können, einschließlich der genauen Dinge, die Sie sich wünschen.

Ein Hinweis zu Abhängigkeiten

Eine meiner Lieblingsergänzungen ist Habitica, ein kombiniertes Rollenspiel und eine To-Do-Liste, die ich verwende, um Dinge zu erledigen. BitBar fügt Ihre Aufgaben zur Menüleiste hinzu:

1622839742 720 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Aber dieses spezielle Addon hat einen Abhängigkeit, was bedeutet, dass Sie eine andere Anwendung installieren müssen, um sie verwenden zu können. Auf Abhängigkeiten wird auf der Downloadseite des Plugins wie folgt hingewiesen:

1622839743 386 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Das bedeutet, wir brauchen etwas namens node5 auf unserem Computer installiert, um das Plugin nutzen zu können.

VERBUNDEN: So installieren Sie Pakete mit Homebrew für OS X

Der einfachste Weg, solche Abhängigkeiten zu erwerben, besteht darin, Homebrew so einzurichten, dass Befehlszeilentools auf Ihrem Mac installiert werden. Sobald Sie Homebrew eingerichtet haben, müssen Sie im Allgemeinen nur noch ausführen brew install von Ihrem Terminal, gefolgt vom Namen aller Abhängigkeiten, die BitBar benötigt. In diesem Fall lautet der Befehl brew install node5.

Verwalten Ihrer BitBar-Plugins

Vielleicht haben Sie eine Reihe von BitBar-Plugins installiert, möchten aber nur einige behalten. Sie können Plugins entfernen, indem Sie zum Ordner Plugins gehen. Am einfachsten finden Sie dies, indem Sie im BitBar-Einstellungsmenü auf die Schaltfläche „Plugins-Ordner öffnen“ klicken.

1622839743 174 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Sie gelangen zu einem Ordner im Finder, der alle Ihre Plugins enthält.

1622839743 858 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Das Entfernen eines Plugins von BitBar ist einfach: Löschen Sie einfach die .py-Datei. Alternativ können Sie einen Unterordner mit Plugins erstellen, die Sie behalten möchten, aber nicht unbedingt gerade ausführen.

1622839744 881 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Alles im Unterordner wird nicht ausgeführt. Dies macht es einfach, eine Reihe von Plugins zu verwalten.

Während wir uns den Plugins-Ordner ansehen, öffnen Sie eines der Plugins mit einem Texteditor. In einigen Fällen ist dies erforderlich, um sie zu verwenden; Wenn ein Plugin beispielsweise eine Anmeldung oder einen API-Schlüssel erfordert, müssen Sie die Informationen selbst hinzufügen.

1622839744 379 So fuegen Sie mit BitBar fast alle Informationen zur Menueleiste

Der Ort, um solche Informationen zu platzieren, ist normalerweise deutlich markiert, wie oben gezeigt, aber wenn Sie einen Texteditor verwenden, ist BitBar möglicherweise nicht die beste Wahl.

Erstellen eigener BitBar-Plugins

Wenn Sie mit der Eingabeaufforderung und etwas leichter Codierung vertraut sind, können Sie Ihre eigenen BitBar-Plugins erstellen, um die Ausgabe jedes Befehls anzuzeigen. Genau zu beschreiben, wie das geht, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, aber es gibt eine praktische Sammlung von Tutorial-Plugins für jeden verfügbar, der einsteigen möchte. Sehen Sie sich an, wie diese Plugins funktionieren, und Sie werden die Tricks lernen, die Sie benötigen, um Ihr eigenes Plugin zu erstellen. Legen Sie los, Power-User, und lassen Sie es mich wissen, wenn Sie etwas erstellen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"