Privatsphäre und Sicherheit

So erstellen Sie ein iOS-Konfigurationsprofil und ändern versteckte Einstellungen


Konfigurationsprofile auf einem iPhone oder iPad sind eine Art Gruppenrichtlinie oder der Registrierungseditor unter Windows. Sie ermöglichen es Ihnen, Gruppen von Einstellungen schnell zu verteilen und auf leistungsstarke Verwaltungsfunktionen zuzugreifen, die normalerweise nicht verfügbar sind. Konfigurationsprofile sind wirklich für Organisationen gedacht, können aber von jedem verwendet werden.

Sie benötigen einen Mac, um Konfigurationsprofile für Ihr iPhone oder iPad zu erstellen. Dies erfordert Apple Configurator, und moderne Versionen von Apple Configurator sind nur für Mac OS X verfügbar. Apple hat einmal eine Version von Apple Configurator angeboten, die unter Windows funktioniert, aber nicht mehr funktioniert.

So erstellen Sie ein Konfigurationsprofil

Um ein Konfigurationsprofil zu erstellen, müssen Sie das kostenlose Apple-Konfigurator App aus dem App Store auf einem Mac.

Starten Sie Apple Configurator und klicken Sie auf Datei > Neues Profil.

1622876096 308 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

Der neue Profilbildschirm wird mit der ausgewählten Registerkarte Allgemein angezeigt. Sie müssen hier einen Namen für Ihr Profil in das Feld „Name“ eingeben. Der Name wird auf allen Geräten angezeigt, auf denen Sie das Konfigurationsprofil installieren, also geben Sie ihm einen beschreibenden Namen.

Andere Felder hier sind optional. Der Bezeichner ist ein eindeutiger Bezeichner für das Profil. Jedes Profil sollte eine andere Kennung haben. Wenn Sie ein vorhandenes Profil ersetzen möchten, geben Sie einem neuen Profil dieselbe Kennung wie dem alten. Wenn jemand das neue Profil auf seinem Gerät installiert, wird das vorhandene Profil durch diese Kennung ersetzt.

Mithilfe des Organisations- und Beschreibungsnamens können Sie weitere Informationen zum Profil angeben. Personen mit dem auf ihrem Gerät installierten Profil können diese Informationen anzeigen. Die „Zustimmungsnachricht“ wird angezeigt, wenn jemand das Profil auf seinem Gerät installiert.

Mit den Optionen „Sicherheit“ und „Profil automatisch entfernen“ können Sie festlegen, wann das Profil entfernt werden kann. Standardmäßig kann das Profil von jedem entfernt werden. Sie können das Profil so konfigurieren, dass es niemals entfernt werden kann oder dass ein Kennwort entfernt werden muss oder dass es an einem bestimmten Datum oder nach einem begrenzten Zeitraum automatisch abläuft. Diese Einstellungen sind für größere Organisationen gedacht, um ihre Geräte zu sperren, aber sie können von jedem verwendet werden.

1622876096 474 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

Der Rest der in der Seitenleiste aufgeführten Bildschirme sind völlig optional. Sie sind standardmäßig alle auf „Nicht konfiguriert“ eingestellt, was bedeutet, dass sie nicht Teil des aktuellen Konfigurationsprofils sind.

Um eine Einstellung zu definieren, klicken Sie auf eine Gruppe von Einstellungen und dann auf die Schaltfläche „Konfigurieren“, um die in dieser Gruppe enthaltenen Einstellungen anzuzeigen.

1622876096 409 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

VERBUNDEN: So versetzen Sie ein iPhone oder iPad in den „Überwachten Modus“, um leistungsstarke Verwaltungsfunktionen freizuschalten

Sie sehen eine Vielzahl von Einstellungen, die Sie je nach ausgewählter Kategorie konfigurieren können. Einige dieser Einstellungen sind als „nur überwacht“ gekennzeichnet, was bedeutet, dass sie nur auf einem Gerät im überwachten Modus wirksam werden. Sie können diese Einstellungen in einem Konfigurationsprofil definieren und es dann trotzdem auf einem Gerät installieren – diese speziellen Einstellungen funktionieren jedoch nur auf einem überwachten Gerät. Sie werden auf einem nicht überwachten Gerät stillschweigend ignoriert.

Die Option zum Ausblenden vorinstallierter Apps unter Einschränkungen > Apps funktioniert beispielsweise nur auf betreuten Geräten.

1622876096 610 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

Nicht alle diese Einstellungen dienen zum Sperren eines Geräts. Bei anderen können Sie ein Gerät einfach auf verschiedene Arten vorkonfigurieren. Klicken Sie beispielsweise auf die Registerkarte Wi-Fi und Sie können Details zum drahtlosen Netzwerk hinzufügen. Benutzer, die das Konfigurationsprofil installieren, können automatisch mit den entsprechenden Netzwerkeinstellungen mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden werden, ohne es selbst zu konfigurieren. Für einige Abschnitte können Sie mit der Schaltfläche + in der oberen rechten Ecke des Bildschirms zusätzliche Einstellungen hinzufügen. Sie können beispielsweise mehrere Wi-Fi-Netzwerke vorkonfigurieren.

Sie können auch VPNs, Zertifikate, Proxys und andere Arten von Konten vorkonfigurieren. Diese Einstellungen können Teil eines einzigen Konfigurationsprofils sein, das Benutzer installieren können, um alles auf einmal zu konfigurieren.

1622876096 754 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Datei > Speichern, um das Konfigurationsprofil in einer Datei auf Ihrem Mac zu speichern. Konfigurationsprofile haben die Dateierweiterung .mobileconfig, obwohl sie unter Mac OS X standardmäßig ausgeblendet ist.

1622876096 890 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

So installieren Sie ein Konfigurationsprofil

Sie können nun das Konfigurationsprofil auf einem oder mehreren Geräten installieren. Sie können das Konfigurationsprofil per E-Mail an jemanden senden – auch an sich selbst – oder auf einer Website zum Download anbieten. Wenn jemand in der Mail-App auf den E-Mail-Anhang tippt oder die Konfigurationsprofildatei von einer Website herunterlädt, wird er aufgefordert, sie auf seinem iPhone oder iPad zu installieren.

1622876097 988 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

Sie sehen bei der Installation Informationen zu den Einstellungen, die das Profil enthält, und Sie können auf die Kategorien tippen, um weitere Informationen zu erhalten.

Installieren Sie nur Konfigurationsprofile, denen Sie vertrauen. Ein Konfigurationsprofil kann bösartige VPN- oder Proxy-Einstellungen enthalten, die Ihren Internetverkehr beispielsweise über einen bösartigen Server erzwingen.

1622876097 338 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

Sie können das Konfigurationsprofil auch über Apple Configurator auf einem Gerät bereitstellen – entweder einem überwachten oder einem unbeaufsichtigten Gerät. Verbinden Sie dazu das iPhone oder iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac – das Kabel, das Sie zum Aufladen verwenden, funktioniert einwandfrei. Sie werden aufgefordert, dem Mac auf dem iPhone oder iPad zu vertrauen. Danach wird es in der Apple Configurator-App angezeigt.

Doppelklicken Sie im Apple Configurator auf das Gerät und klicken Sie auf die Kategorie „Profile“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Profile hinzufügen“ und navigieren Sie zu den Konfigurationsprofilen, die Sie hinzufügen möchten. Apple Configurator synchronisiert sie sofort mit Ihrem verbundenen iPhone oder iPad.

1622876097 465 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

So entfernen Sie ein Konfigurationsprofil

Um ein Konfigurationsprofil zu entfernen, gehen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu Einstellungen > Allgemein > Profil. Sie können dann auf den Namen des Profils tippen und auf „Profil löschen“ tippen, um es von Ihrem Gerät zu löschen.

So können Sie auch überprüfen, ob auf Ihrem Gerät ein Konfigurationsprofil installiert ist. Gehen Sie einfach zu Einstellungen> Allgemein> Profil und prüfen Sie, ob hier ein Profil aufgeführt ist. Tippen Sie auf das Profil und dann auf die Kategorien, um weitere Informationen zu den darin enthaltenen Einstellungen anzuzeigen.

1622876097 442 So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen

Um ein Konfigurationsprofil über Apple Configurator zu entfernen, verbinden Sie das Gerät mit Ihrem Mac und starten Sie Apple Configurator. Doppelklicken Sie auf Ihr Gerät und wählen Sie die Kategorie „Profile“. Wählen Sie das Konfigurationsprofil aus und klicken Sie auf Bearbeiten > Löschen.

So erstellen Sie ein iOS Konfigurationsprofil und aendern versteckte Einstellungen


Unternehmen können auch Konfigurationsprofile über einen Mobile Device Management (MDM)-Server bereitstellen und aktualisieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"