Hardware

So desinfizieren Sie Ihre Maus und Tastatur


goffkein.pro/Shutterstock

Sie reinigen Ihre Maus und Tastatur wahrscheinlich nicht sehr oft, aber Sie sollten es tun. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen Computer mit anderen teilen. Derzeit könnte es auch die Übertragung von COVID-19 verhindern.

Die Reinigung Ihrer Computerperipherie dauert praktisch keine Zeit und kann verhindern, dass Sie und andere krank werden. Sie können sogar die gleichen Reinigungswerkzeuge verwenden, mit denen Sie Ihr Smartphone desinfizieren.

VERBUNDEN: So desinfizieren Sie Ihr Smartphone

Was du brauchen wirst

Reinigung und Desinfektion sind nicht dasselbe. Um ein Peripheriegerät leicht zu reinigen, benötigen Sie möglicherweise nur etwas Luft aus der Dose und ein feuchtes Tuch. Die Desinfektion ist jedoch ein weitaus gründlicherer Prozess. Sie benötigen ein Desinfektionsmittel, um alle Mikroben abzutöten, die Sie krank machen könnten.

Um Ihren Desktop zu desinfizieren, benötigen Sie ein Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis, das mindestens 60 Prozent Ethanol oder 70 Prozent Isopropylalkohol (Reinigungsalkohol) enthält. Sie können Aerosole, Pumpsprays oder Tücher kaufen, die die Arbeit erledigen, stellen Sie nur sicher, dass sie die erforderliche Menge an Ethanol oder Isopropanol enthalten.

Eine Flasche mit 70-prozentigem Isopropylalkohol (Reinigungsalkohol).
Tim Brookes

Verwenden Sie nach Möglichkeit Tücher oder Papierhandtücher, die Sie entsorgen können, wenn Sie fertig sind. Da Alkohol schnell verdunstet, können Sie Ihre Geräte besprühen und an der Luft trocknen lassen. Dies ist einfach und regelmäßig durchzuführen, und es ist besonders ideal, wenn Sie Geräte mit anderen teilen.

Vielleicht möchten Sie auch eine Dose Druckluft besorgen, um den Staub aus Ihrer Tastatur zu blasen. Beachten Sie jedoch, dass unter Druck stehende Reiniger Laptops und andere All-in-One-Geräte beschädigen können.

Wenn eines Ihrer Geräte schwer zugängliche Spalten oder Ecken und Kanten hat, können Sie schließlich einen scharfen Gegenstand wie einen Holzzahnstocher verwenden, um Schmutz zu entfernen, ohne das Gerät zu beschädigen.

Reinigen der Maus

Es gibt viele verschiedene Arten von Mäusen, daher gibt es keine universelle Reinigungsoption für alle. Wenn Sie eine kleine, ergonomische Maus haben, ist sie wahrscheinlich einfacher zu reinigen als eine eckige „Gamer“-Maus mit zusätzlichen Tasten und Griffen.

Verwenden Sie zunächst einfach ein feuchtes, fusselfreies Tuch, um Ihre Maus so gut wie möglich zu reinigen und sichtbaren Schmutz zu entfernen.

Verwenden Sie als nächstes ein Alkoholspray oder ein Wischtuch, um die gesamte Maus gründlich zu desinfizieren. Wenn du ein Spray verwendest, lasse den Alkohol einige Minuten lang wirken und wische dann den restlichen Schmutz mit einem sauberen Papiertuch oder Tuch ab.

Eine Hand, die eine Computermaus mit einem Tuch abwischt.
Maridav/Shutterstock

Untersuchen Sie Ihre Maus auf weitere Schmutzspuren. Wenn Sie beim ersten Mal nicht alles bekommen haben, desinfizieren Sie es erneut. Schädliche Mikroben haften an Schmutz. Je sauberer Ihr Gerät aussieht, desto sauberer ist es also. Benutze einen Zahnstocher auf Nähten, Griffen oder anderen Stellen, an denen sich Schmutz ansammeln kann, und desinfiziere diese Stellen dann erneut.

Wenn Ihre Maus durch jahrelangen Gebrauch verfärbt ist, wird sie durch Alkohol nicht zu ihrem früheren Glanz zurückkehren. Wenn Sie es ein paar Mal gereinigt haben und es nicht weißer wird, wissen Sie, wann Sie aufhören müssen.

Wenn Ihre Maus verkabelt ist, können Sie die Länge des Kabels und des USB-Anschlusses auch mit etwas Alkohol reinigen.

Reinigen Ihres Trackpads

Wenn Sie einen Laptop oder ein Apple Magic Trackpad besitzen, sollten Sie es regelmäßig gründlich reinigen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie während der Fahrt in der Schule, in Cafés oder im Zug an Ihrem Laptop arbeiten. Wenn Sie einen Handlauf berühren und dann Ihr Trackpad berühren, können Sie krank werden.

Stellen Sie vor der Reinigung sicher, dass Ihr Laptop vollständig ausgeschaltet und vom Netz getrennt ist, um katastrophale Folgen zu vermeiden. Desinfizieren Sie die Oberfläche des Trackpads gründlich mit Alkoholspray oder -tüchern.

Wenn Ihre Laptop-Tastatur separate Tasten für Rechts- und Linksklick hat, verwenden Sie einen Zahnstocher, um alle Rillen oder Lücken zwischen dem Gehäuse und der Touch-Oberfläche zu reinigen.

Die meisten Trackpads sind versenkt, was bedeutet, dass sich am Rand eine Lippe befindet, die alle Arten von Schmutz auffangen kann. Benutze deinen Zahnstocher, um darin festsitzenden Schmutz zu entfernen und desinfiziere den Bereich dann erneut mit Alkohol.

Dies könnte auch ein guter Zeitpunkt sein, um den Bereich links und rechts vom Trackpad zu desinfizieren, wo Ihre Hände normalerweise ruhen. Entfernen Sie offensichtlichen Schmutz mit einem weichen Tuch und desinfizieren Sie ihn dann ordnungsgemäß mit Alkoholspray oder Tüchern.

Reinigen einer Laptop-Tastatur

Laptop-Tastaturen erfordern einen sensibleren Ansatz als Desktop-Modelle, da die Hauptkomponenten des Computers darunter untergebracht sind. Bevor Sie beginnen, schalten Sie Ihren Laptop vollständig aus und ziehen Sie den Netzstecker.

Verwenden Sie ein weiches, feuchtes Tuch, um sichtbaren Schmutz oder festsitzenden Schmutz von den Tasten zu entfernen. Achten Sie besonders auf Schlüssel, die Sie selten verwenden. Verwenden Sie ein wenig Ellbogenfett, um so viel Schmutz wie möglich zu entfernen.

Eine Hand, die eine abgetrennte Tastatur abwischt.
Maridav/Shutterstock

Verwenden Sie nun Ihr Alkoholtuch oder eine Lösung, um die Oberfläche Ihres Laptops zu desinfizieren. Sättigen Sie es nicht zu sehr. Verwenden Sie ein Papiertuch oder wischen Sie die Tasten ab, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen oder zu entfernen. Inspiziere deine Tastatur gründlich, und wenn du noch mehr offensichtlichen Schmutz findest, reinige sie erneut.

Die meisten Laptops haben eine Chiclet-Tastatur mit kleinen Abständen zwischen den Tasten, um das Eindringen von Schmutz und Staub zu verhindern. Diese kleinen Lücken sammeln jedoch immer noch Schmutz von Ihren Fingern, also achten Sie beim Reinigen genau darauf.

Lassen Sie Ihren Laptop einige Minuten an der Luft trocknen, damit der Alkohol verdunsten kann, bevor Sie ihn wieder einschalten.

Sie können auch den Staub aus Ihrem Laptop entfernen, um seine Kühlleistung zu verbessern.

Tiefenreinigung einer Desktop-Tastatur

Die Art der Desktop-Tastatur, die Sie verwenden, macht einen großen Unterschied bei der Reinigung. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie neben deren Oberflächen auch die Unterseite der Tasten reinigen. Trennen Sie immer Ihre Tastatur (oder entfernen Sie die Batterien von drahtlosen Modellen), bevor Sie sie reinigen.

Wenn Sie eine mechanische Tastatur haben, wurde sie wahrscheinlich mit einem Werkzeug zum Entfernen der Tastenkappen geliefert. Damit entfernen Sie die Tastenkappen, um zu den unten stehenden Schaltern zu gelangen. Sie können die Tastenkappen bei den meisten normalen Tastaturen auch entfernen, ohne sie zu beschädigen. Bevor Sie dies tun, sollten Sie jedoch die Anweisungen des Herstellers konsultieren.

Ein Werkzeug zum Entfernen von Tastenkappen, das sich darauf vorbereitet, eine Taste auf einer Tastatur zu entfernen.
Jason Fitzpatrick

Nachdem die Tastenkappen entfernt wurden, sollten Sie Staub oder Schmutz, der darunter lauerte, ausblasen können. Sie können die Innenseite der Tastatur auch mit Alkoholtupfern oder einem Spray und einem Papiertuch abwischen. Wenn Sie die Schlüssel entfernen, können Sie diese auf die gleiche Weise einzeln reinigen.

Wenn Sie nicht unter die Tasten kommen, können Sie immer noch viel Staub und anderen Schmutz mit Druckluft entfernen. Diese Produkte enthalten normalerweise ein dünnes Rohr, mit dem Sie zwischen den Tasten arbeiten und alles ausblasen können, was darunter klemmt.

Wenn Ihre Tastatur frei von Staub und Schmutz ist, können Sie mit der Reinigung der Tasten und Oberflächen fortfahren. Entfernen Sie zuerst so viel Schmutz wie möglich mit einem sauberen, feuchten Tuch. Reinigen Sie dann alle Rillen und zusätzlichen Knöpfe, die Sie möglicherweise haben.

Desinfizieren Sie als nächstes die gesamte Tastatur mit Ihrem Alkoholspray oder Tüchern. Gehen Sie zwischen die Tasten und wischen Sie sie mit einem Papiertuch oder einem Desinfektionstuch ab. Wenn Sie eine Handballenauflage haben, entfernen Sie diese ebenfalls und reinigen Sie sie gründlich. Reinigen Sie die Seiten der Tastatur und auch das Kabel.

Stellen Sie sicher, dass der Alkohol verdunstet ist, bevor Sie Ihre Tastatur wieder anschließen.

Ist Ihre Tastatur ekelhaft und etwas entbehrlich? Wenn Sie eine nukleare Reinigungsoption wünschen, können Sie erwägen, Ihre Tastatur zu zerlegen und in die Spülmaschine zu geben. Seien Sie sich nur bewusst, dass Ihre Tastatur möglicherweise nicht überlebt, aber sie wird sauber sein.

VERBUNDEN: So reinigen Sie Ihre Tastatur gründlich (ohne etwas zu beschädigen)

Halten Sie Ihre Peripheriegeräte sauber

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Geräte und Peripheriegeräte regelmäßig reinigen.

Die folgenden Richtlinien machen es viel einfacher, Ihren Computer und sein Zubehör sauber zu halten:

  • Essen Sie nicht an Ihrem Schreibtisch.
  • Halten Sie keine Getränke in der Nähe Ihrer Tastatur, um ein Verschütten zu vermeiden.
  • Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie Peripheriegeräte verwenden.
  • Bewahren Sie Desinfektionstücher oder Alkoholspray in der Nähe Ihrer Geräte auf und verwenden Sie sie häufig.

Wenn Sie in einer besonders staubigen oder schmutzigen Umgebung wie einer Werkstatt oder Garage arbeiten, sollten Sie in eine Tastaturabdeckung investieren. Sie können diese normalerweise mit Seife und warmem Wasser waschen, was es viel einfacher macht, Ihre Tastatur sauber zu halten.

Es ist auch besonders wichtig, Peripheriegeräte sauber zu halten, wenn Sie einen Computer teilen. Aus diesem Grund empfehlen wir, Alkoholspray oder Tücher in der Nähe aufzubewahren, um andere zu ermutigen, sie zu verwenden. Sie können die Tastatur jederzeit einfach mit etwas Alkoholspray besprühen und an die Arbeit gehen lassen.

Während die Welt weiterhin gegen das Coronavirus kämpft, ist es wichtiger denn je, sich daran zu erinnern, wie wichtig auch die persönliche Hygiene ist. Waschen Sie sich immer die Hände, bevor und nachdem Sie gemeinsam genutzte Geräte verwenden, um sich und andere zu schützen.

VERBUNDEN: So reinigen und desinfizieren Sie alle Ihre Geräte



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"