Software

Sie können Ihr langsames iPhone beschleunigen, indem Sie den Akku austauschen


Alle Telefone werden mit der Zeit langsamer. Da die Hardware älter und die Software neuer wird, ist dies unvermeidlich. Aber es gibt noch einen weiteren Grund, warum Ihr iPhone langsam sein könnte: der Akku.

Dieses Phänomen wurde erstmals vorgeschlagen in ein Reddit-Thread, und dann anschließend in ein Blogbeitrag von John Poole bei Geekbench. Nun hat Apple bestätigt, dass es iPhones mit alternden Batterien verlangsamt. Hier ist, warum es passiert und was Sie dagegen tun können.

Apple drosselt die Leistung, wenn der Akkuzustand nachlässt

VERBUNDEN: Mythen über die Akkulaufzeit von Mobiltelefonen, Tablets und Laptops entlarven

Wenn Ihr Akku älter wird, verschlechtert sich seine Gesundheit. Im Laufe der Zeit hält die Batterie immer weniger Ladung – so dass eine Batterie, die im Neuzustand 12 Stunden hielt, nach einigen Jahren unter den gleichen Bedingungen nur noch 8 Stunden hält. Dies ist normal und passiert auf jedem Gerät, das Sie mit einem Lithium-Ionen-Akku besitzen: Telefone, Laptops, Tablets und sogar andere Geräte wie Smartwatches.

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die Gesundheit einer Batterie zu verlängern (z. B. vollständige Entladungen vermeiden und sie vor Hitze und Kälte schützen), aber das passiert irgendwann mit jeder Batterie.

Das Problem, das Apple entdeckte, ist, dass die letzten paar Generationen von iPhones abstürzten, als dies geschah. Anstatt nur eine geringere Akkulaufzeit zu haben, wurde das Telefon auch unerwartet heruntergefahren, wenn das Telefon versuchte, mehr Saft zu ziehen, als der Akku liefern konnte.

Ihre „Lösung“ bestand darin, den Prozessor Ihres Telefons zu verlangsamen, sobald sich der Akkuzustand bis zu einem bestimmten Punkt verschlechtert. Im ein Statement zu TechCrunch, Apple sagte:

Unser Ziel ist es, unseren Kunden das beste Erlebnis zu bieten, einschließlich der Gesamtleistung und der Verlängerung der Lebensdauer ihrer Geräte. Lithium-Ionen-Akkus können bei Kälte, niedriger Akkuladung oder im Laufe der Zeit weniger Stromspitzen decken, was dazu führen kann, dass das Gerät unerwartet abschaltet, um seine elektronischen Komponenten zu schützen.

Letztes Jahr haben wir eine Funktion für iPhone 6, iPhone 6s und iPhone SE veröffentlicht, um die momentanen Spitzen nur bei Bedarf zu glätten, um zu verhindern, dass das Gerät unter diesen Bedingungen unerwartet herunterfährt. Wir haben diese Funktion jetzt auf das iPhone 7 mit iOS 11.2 erweitert und planen, in Zukunft weitere Produkte zu unterstützen.

Mit anderen Worten: Sobald der Akku Ihres Telefons leer ist, wird auch Ihr Prozessor langsamer. Dies ist beabsichtigt.

So sehen Sie, ob Ihr Telefon betroffen ist

Um zu sehen, ob Ihr Telefon von diesem Phänomen betroffen ist, können Sie eine 99-Cent-App für Ihr Telefon namens . herunterladen Geekbench. Starten Sie die App, wählen Sie die Option „CPU“ und tippen Sie dann auf den Link „Benchmark ausführen“.

1622772899 301 Sie koennen Ihr langsames iPhone beschleunigen indem Sie den Akku1622772899 54 Sie koennen Ihr langsames iPhone beschleunigen indem Sie den Akku

Sie erhalten einen Ergebnisbildschirm wie folgt:

1622772900 183 Sie koennen Ihr langsames iPhone beschleunigen indem Sie den Akku
Dieses iPhone 6 wurde aufgrund seines Akkus definitiv gedrosselt.

Hier sind die idealen Single-Core-Scores für die betroffenen Telefone:

  • iPhone 6 und 6 Plus: 1620
  • iPhone 6s, 6s Plus und SE: 2500
  • iPhone 7: 3500

Wenn Ihre Punktzahl deutlich darunter liegt – wie bei Hunderten von Punkten –, drosselt Ihr Telefon wahrscheinlich seine CPU aufgrund des Akkuzustands. Dies ist sehr wahrscheinlich, wenn Ihr Telefon älter als zwei Jahre ist. (Hinweis: Es ist unklar, ob die „Plus“-Modelle davon betroffen sind, da Apples Aussage vage ist, aber die Ausführung des CPU-Benchmarks sollte Sie wissen lassen. Modelle vor dem iPhone 6 sollten nicht betroffen sein.)

Das Ersetzen des Akkus verleiht Ihrem Telefon neues Leben (in mehrfacher Hinsicht)

1622772900 391 Sie koennen Ihr langsames iPhone beschleunigen indem Sie den Akku

Wenn Ihr Telefon aufgrund eines schlechten Akkuzustands tatsächlich langsamer wird, wird Ihr Telefon durch das Ersetzen des Akkus zu neuem Leben erweckt. Sie erhalten nicht nur einen langlebigeren Akku, wenn Sie einen alten ersetzen, sondern Ihr Telefon sollte auch wieder auf seine Höchstgeschwindigkeit springen. Es wird nicht unbedingt so schnell sein wie am Tag, an dem Sie es bekommen haben (denken Sie daran, neue Software wird es irgendwann immer noch verlangsamen), aber es sollte etwas länger dauern.

Der Austausch Ihres Akkus ist ganz einfach: Bringen Sie ihn einfach in den Apple Store und fragen Sie ihn. Ein Ersatz kostet 80 US-Dollar (es sei denn, Sie haben AppleCare+, in diesem Fall) Es ist kostenlos, solange Ihr Akku weniger als 80 % seiner ursprünglichen Kapazität aufweist). Sie können es für weniger Geld in einem kleineren Drittanbieter-Shop (oder bei mach es selbst), aber wir empfehlen Apple, um die besten Ergebnisse zu erzielen – sie werden keine Fehler abdecken, die Sie oder Ihr Geschäft in der Nachbarschaft machen.

„Aber 80 Dollar? Scheiß drauf!“ Ich höre schon einige von euch sagen. Hören Sie mich an: Wenn die Alternative darin besteht, ein neues Telefon zu kaufen, sind 80 US-Dollar kein schlechter Preis.

Stellen Sie sich das so vor: Sie haben (mindestens) 650 US-Dollar für dieses Telefon bezahlt, als es neu war. Wenn es drei Jahre dauert, bis die Akkulaufzeit und die Leistung frustrierend sind, bedeutet dies, dass Sie etwa 215 US-Dollar pro Jahr bei solider iPhone-Nutzung bezahlt haben. Ein Batteriewechsel wird dieses Telefon nicht ewig halten, aber selbst wenn es die Nutzbarkeit des Telefons um ein Jahr verlängert, sind 80 US-Dollar kein schlechter Preis.


Nun, es gibt noch viel mehr, was wir zu diesem Thema sagen könnten – macht Apple hier etwas Schlechtes? – aber es wäre hauptsächlich Spekulation. Viele Leute behaupten, dies sei „geplante Obsoleszenz“ (wenn Ihr Telefon langsam ist, gehen die meisten davon aus, dass sie ein neues Telefon kaufen müssen – nicht den Akku ersetzen). Apple argumentiert jedoch, dass dies notwendig ist, um das Telefon über einen bestimmten Punkt hinaus funktionsfähig zu halten, da Telefone ohne die CPU-Drosselung nach ein paar Jahren zufällig herunterfahren würden. Wir stehen Apples Argumentation skeptisch gegenüber, aber eines können wir mit Sicherheit sagen: Apples Kommunikation war schrecklich zu diesem Thema, und sie verdienen Kritik, weil sie ihre Benutzer fast ein ganzes Jahr lang im Dunkeln gelassen haben.

Unabhängig davon, ob Sie Apple im Zweifelsfall den Vorzug geben oder nicht, dies ist die Realität, an der iPhone-Benutzer im Moment festhalten. Wenn Ihr Telefon also ein paar Jahre alt ist und sich etwas langsam anfühlt, kann ein neuer Akku viel bewirken – selbst wenn er 80 US-Dollar kostet.

Bildnachweis: Bloomicon/Shutterstock.com, Poravute Siriphiroon/Shutterstock.com.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Sie verlassen jetzt eXanted.com

eXanted.com stellt Links zu Websites anderer Organisationen bereit, um Besuchern bestimmte Informationen bereitzustellen. Ein Link stellt keine Billigung von Inhalten, Standpunkten, Richtlinien, Produkten oder Dienstleistungen dieser Website dar. Sobald Sie auf eine andere Website verlinken, die nicht von eXanted.com unterhalten wird, unterliegen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf deren Datenschutzrichtlinie.

You will be redirected to

Klicken Sie auf den obigen Link, um fortzufahren oder Abbrechen