Privatsphäre und Sicherheit

Python unter Windows installieren


Python ist nicht im Lieferumfang von Windows enthalten, aber das bedeutet nicht, dass Windows-Benutzer die flexible Programmiersprache nicht nützlich finden. Es ist jedoch nicht ganz einfach, die neueste Version zu installieren, also stellen wir sicher, dass Sie die richtigen Tools für die jeweilige Aufgabe erhalten.

Python wurde erstmals 1991 veröffentlicht und ist eine beliebte High-Level-Programmiersprache, die für die allgemeine Programmierung verwendet wird. Dank einer Designphilosophie, die auf Lesbarkeit Wert legt, ist es seit langem ein Favorit von Hobby-Codern und ernsthaften Programmierern gleichermaßen. Es ist nicht nur eine (im Vergleich) leicht zu erlernende Sprache, sondern Sie werden auch Tausende von Projekten online finden, für die Sie Python installieren müssen, um das Programm zu verwenden.

Welche Version benötigen Sie?

Leider gab es vor einigen Jahren ein bedeutendes Update für Python, das zu einer großen Kluft zwischen den Python-Versionen führte. Dies kann für Neulinge etwas verwirrend sein, aber keine Sorge. Wir führen Sie durch die Installation beider Hauptversionen

Wenn Sie die besuchen Python für Windows-Downloadseite, sehen Sie sofort die Aufteilung. Ganz oben, quadratisch und in der Mitte, fragt das Repository, ob Sie die neueste Version von Python 2 oder Python 3 (2.7.13 bzw. 3.6.1 ab diesem Tutorial) haben möchten.

Python unter Windows installieren

VERBUNDEN: Fügen Sie Ihrer Minecraft-Welt mit MCDungeon Dungeons, Ruinen und Schatzsuchen hinzu World

Neuer ist besser, oder? Vielleicht ja, vielleicht auch nicht. Die gewünschte Version hängt von Ihrem Endziel ab. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie lesen unseren Artikel über die Erweiterung Ihrer Minecraft-Welt mit MCDungeon und freuen sich darauf, Ihren Welten coole Sachen hinzuzufügen. Dieses Projekt ist in Python codiert und erfordert Python 2.7 – Sie können das MCDungeon-Projekt nicht mit Python 3.6 ausführen. Wenn Sie Hobbyprojekte wie MCDungeon erkunden, werden Sie feststellen, dass fast alle 2.7 verwenden. Wenn Ihr Ziel darin besteht, ein Projekt, das in einer „.py“-Erweiterung endet, zum Laufen zu bringen, dann gibt es eine sehr, sehr gute Chance, dass du dafür 2,7 brauchst.

Auf der anderen Seite, wenn Sie Python wirklich lernen möchten, empfehlen wir, beide Versionen nebeneinander zu installieren (was Sie ohne Risiko und mit nur geringem Einrichtungsaufwand tun können). Auf diese Weise können Sie mit der neuesten Version der Sprache arbeiten, aber auch ältere Python-Skripte ausführen (und die Abwärtskompatibilität für neuere Projekte testen). Der Vergleich der beiden Versionen ist jedoch ein Artikel für sich, daher verweisen wir auf das Python-Projekt-Wiki, in dem Sie ihre lesen können gut geschriebener Überblick über die Unterschiede.

Sie können nur Python 2 oder Python 3 herunterladen, wenn Sie sicher sind, dass Sie nur eine bestimmte Version benötigen. Wir gehen heute die Distanz und werden beide installieren, daher empfehlen wir Ihnen, beide Versionen herunterzuladen und dasselbe zu tun. Unter dem Haupteintrag für beide Versionen sehen Sie ein „x86-64“-Installationsprogramm, wie unten zu sehen.

1622775091 356 Python unter Windows installieren

VERBUNDEN: Was ist der Unterschied zwischen 32-Bit- und 64-Bit-Windows?

Dieses Installationsprogramm installiert automatisch die entsprechende 32-Bit- oder 64-Bit-Version auf Ihrem Computer (hier finden Sie weitere Informationen, wenn Sie mehr über die Unterschiede zwischen den beiden erfahren möchten).

Wie installiere ich Python 2?

Die Installation von Python 2 ist ein Kinderspiel, und anders als in den vergangenen Jahren legt der Installer sogar die Pfadvariable für Sie fest (auf die wir etwas später eingehen werden). Laden Sie das Installationsprogramm herunter und führen Sie es aus, wählen Sie „Für alle Benutzer installieren“ und klicken Sie dann auf „Weiter“.

1622775091 171 Python unter Windows installieren

Belassen Sie auf dem Bildschirm zur Verzeichnisauswahl das Verzeichnis als „Python27“ und klicken Sie auf „Weiter“.

1622775092 90 Python unter Windows installieren

Scrollen Sie auf dem Anpassungsbildschirm nach unten, klicken Sie auf „Python.exe zum Pfad hinzufügen“ und wählen Sie dann „Wird auf lokaler Festplatte installiert“. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Weiter“.

1622775092 981 Python unter Windows installieren

Danach müssen Sie keine weiteren Entscheidungen mehr treffen. Klicken Sie einfach durch den Assistenten, um die Installation abzuschließen. Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie die Installation bestätigen, indem Sie die Eingabeaufforderung öffnen und den folgenden Befehl eingeben:

python -V

1622775092 54 Python unter Windows installieren

Erfolg! Wenn Sie für das ein oder andere Projekt nur Python 2.7 benötigen, können Sie hier aufhören. Es ist installiert, die Pfadvariable ist gesetzt und schon geht es los zu den Rennen.

Wie installiere ich Python 3

Wenn Sie die neueste Version von Python lernen möchten, müssen Sie Python 3 installieren. Sie können es problemlos zusammen mit Python 2.7 installieren Laden Sie das Installationsprogramm herunter und führen Sie es aus jetzt.

Aktivieren Sie auf dem ersten Bildschirm die Option „Python 3.6 zu PATH hinzufügen“ und klicken Sie dann auf „Jetzt installieren“.

1622775092 362 Python unter Windows installieren

Als nächstes müssen Sie eine Entscheidung treffen. Durch Klicken auf die Option „Pfadlängenbegrenzung deaktivieren“ wird die Begrenzung der Variablen MAX_PATH aufgehoben. Durch diese Änderung wird nichts beschädigt, aber Python kann lange Pfadnamen verwenden. Da viele Python-Programmierer in Linux und anderen *nix-Systemen arbeiten, bei denen die Länge des Pfadnamens kein Problem darstellt, kann das vorherige Einschalten dazu beitragen, alle pfadbezogenen Probleme zu beheben, die Sie möglicherweise beim Arbeiten in Windows haben.

VERBUNDEN: Wie man Windows 10 dazu bringt, Dateipfade mit mehr als 260 Zeichen zu akzeptieren

Wir empfehlen, diese Option auszuwählen. Wenn Sie wissen, dass Sie die Pfadlängenbegrenzung nicht deaktivieren möchten, können Sie einfach auf „Schließen“ klicken, um die Installation abzuschließen. Und wenn Sie mehr über das Problem lesen möchten, bevor Sie sich zur Änderung verpflichten, lesen Sie hier.

1622775092 81 Python unter Windows installieren

Wenn Sie nur Python 3 installieren, können Sie denselben Befehlszeilen-Trick der Eingabe verwenden python -v die wir oben verwendet haben, um zu überprüfen, ob es richtig installiert und die Pfadvariable gesetzt ist. Wenn Sie jedoch beide Versionen installieren, müssen Sie die im folgenden Abschnitt beschriebene schnelle Anpassung vornehmen.

Passen Sie die Systemvariablen an, damit Sie über die Befehlszeile auf beide Python-Versionen zugreifen können

Dieser Abschnitt des Tutorials ist völlig optional, ermöglicht Ihnen jedoch den schnellen Zugriff auf beide Versionen von Python über die Befehlszeile. Nachdem Sie beide Versionen von Python installiert haben, ist Ihnen vielleicht eine kleine Eigenart aufgefallen. Obwohl wir den Systempfad für beide Python-Installationen aktiviert haben, führt Sie die Eingabe von „python“ an der Eingabeaufforderung nur zu Python 2.7.

Der Grund dafür ist einfach: Die Variable (ob automatisch von einem Installer angepasst oder manuell optimiert) zeigt einfach auf ein Verzeichnis, und jede ausführbare Datei in diesem Verzeichnis wird zu einem Befehlszeilenbefehl. Wenn zwei Verzeichnisse aufgelistet sind und beide eine Datei „python.exe“ enthalten, wird das Verzeichnis verwendet, das in der Variablenliste höher ist. Und wenn für das System und den Benutzer eine Variable festgelegt ist, hat der Systempfad Vorrang vor dem Benutzerpfad.

Genau letzteres passiert in diesem Fall: Der Python 2-Installer hat die systemweite Variable bearbeitet und der Python 3-Installer hat eine Variable auf Benutzerebene hinzugefügt – und wir können dies bestätigen, indem wir uns die Umgebungsvariablen von Windows ansehen.

Klicken Sie auf Start, geben Sie „Erweiterte Systemeinstellungen“ ein und wählen Sie dann die Option „Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen“. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster „Systemeigenschaften“ auf der Registerkarte „Erweitert“ auf die Schaltfläche „Umgebungsvariablen“.

1622775092 85 Python unter Windows installieren

Hier sehen Sie Python 3 im Abschnitt „Benutzervariablen“ und Python 2 im Abschnitt „Systemvariablen“.

1622775093 498 Python unter Windows installieren

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie diese Situation beheben können. Die einfachste (wenn auch diejenige mit der geringsten Funktionalität) besteht darin, einfach den Eintrag für die Version von Python zu entfernen, die Sie am wenigsten verwenden möchten. Das ist zwar einfach, macht aber auch nicht viel Spaß. Stattdessen können wir eine weitere Änderung vornehmen, die uns Zugriff auf „python“ für Python 2 und „python3“ für Python 3 gibt.

Starten Sie dazu den Datei-Manager und gehen Sie zu dem Ordner, in dem Sie Python 3 installiert haben (C:Users[username]AppDataLocalProgramsPythonPython36 standardmäßig). Erstellen Sie eine Kopie der Datei „python.exe“ und benennen Sie diese Kopie um (nicht das Original) in „python3.exe“.

1622775093 865 Python unter Windows installieren

Öffnen Sie eine neue Eingabeaufforderung (die Umgebungsvariablen werden bei jeder neuen Eingabeaufforderung aktualisiert, die Sie öffnen), und geben Sie „python3 –version“ ein.

1622775093 968 Python unter Windows installieren

Boom! Sie können jetzt den Befehl „python“ an der Eingabeaufforderung verwenden, wenn Sie Python 2.7 verwenden möchten, und den Befehl „python3“, wenn Sie Python 3 verwenden möchten.

VERBUNDEN: So bearbeiten Sie Ihren Systempfad für einfachen Befehlszeilenzugriff in Windows

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine zufriedenstellende Lösung finden, können Sie die Umgebungsvariablen jederzeit neu anordnen. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst unser Tutorial auffrischen, wenn Sie diese Variablen nicht bearbeiten möchten.

Beachten Sie jedoch, dass unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, es wichtig ist, die ursprüngliche python.exe intakt zu lassen, da die Anwendungen im Unterverzeichnis /scripts/ für beide Versionen von Python auf diesen Dateinamen angewiesen sind und fehlschlagen, wenn er fehlt.


Nach ein wenig Installation und kleinen Optimierungen haben Sie beide Versionen installiert und sind bereit für jedes Python-Projekt, das Sie in Angriff nehmen möchten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"