Lehrreich

„No such file or directory“


Du oder einer deiner Kunden habt auf deinem Plesk Server das Problem, dass PHP Cronjobs die Fehlermeldung „/usr/bin/php: No such file or directory“ auswerfen?

Wenn du den Server alleine nutzt, kannst du das einfach beheben. Wenn auf dem Plesk Server jedoch mehrere Personen sind, solltest du dir das zweimal überlegen. Denn die Fehlermeldung erscheint da Shell Cronjobs geblockt werden und sich die Kunden in einer chrooted Umgebung befinden. Diese kannst du mit folgendem Befehl auflösen:

/usr/local/psa/bin/server_pref -u -crontab-secure-shell "/bin/sh"

Möchtest du das irgendwann wieder rückgängig machen, geht das mit diesem Befehl:

/usr/local/psa/bin/server_pref -u -crontab-secure-shell ""

Wie gesagt, solltest du nicht alleine auf dem Server sein denk lieber nochmal drüber nach, ob du das machen möchtest. Denn dadurch hebst du auch einen Schutz des Systems auf.

Bei Fragen oder Anmerkungen > Ab in die Kommentare damit. Ansonsten freuen wir uns natürlich auch immer über Social Media Signale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"