Cloud und Internet

Google Slides ist jetzt im Offline-Modus verfügbar


Im vergangenen Jahr wurde Google Docs für die Verwendung im Offline-Modus verfügbar und jetzt hat sich Google Slides der Güte des Offline-Modus angeschlossen. Sie können Ihre Präsentationen nach Bedarf offline erstellen, bearbeiten, kommentieren und präsentieren und dann die Synchronisierungsqualität genießen, wenn Sie sich wieder online verbinden.

Um Google Präsentationen im Offline-Modus zu verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Offline-Bearbeitung für Docs aktiviert wie hier gezeigt. Sie können es über das aktivieren Einstellungsmenü in der oberen rechten Ecke des Browserfensters.

Hinweis: Wir haben den Link zu den Anweisungen zur Einrichtung des Offline-Modus unten für Ihre Bequemlichkeit eingefügt.

1622793382 737 Google Slides ist jetzt im Offline Modus verfuegbar

Sobald dies erledigt ist oder Sie Google Docs zuvor für den Offline-Modus eingerichtet haben, müssen Sie nur noch die Google Slides App installiert haben (Link unten) und verwenden Sie Chrome oder ChromeOS.

Besonderer Hinweis: Beachten Sie, dass die im oberen Bild oben gezeigten Bilder bereits in die Folienpräsentation eingefügt wurden, BEVOR wir mit der Offline-Bearbeitung begonnen haben. Derzeit können Sie im Offline-Modus keine Bilder in eine Slides-Präsentation einfügen. Fügen Sie sie daher nach Möglichkeit frühzeitig hinzu.

Offline erstellen, bearbeiten und präsentieren mit Google Präsentationen [Google Drive Blog]

Google Präsentationen-Web-App [Chrome Web Store]

Offline-Zugriff für Google Docs einrichten [Google Support Page]

Bonus! Laden Sie die oben gezeigten Hintergrundbilder herunter

Gewürz- und Wolf-Hintergründe [Just Akemi…]




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"