Lehrreich

Batch-Datei mit Auswahlmenü


In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie ihr eine Batch-Datei mit Auswahlmenü erstellt. Das ganze kann für unterschiedliche Sachen benutzt werden. Ich zum Beispiel benutze es um ArmA 2 Server mit verschiedenen Parametern zu starten, denn normalerweise bräuchte ich dafür mehrere einzelne .bat-Files.

Das Tutorial werde ich wie immer Schritt für Schritt erklären, um auch die einzelnen Befehle und deren Bedeutung zu erklären. Die Bedeutung wird nicht ausführlich sein, da ich selber erst vor ein paar Tagen angefangen habe mit Batch-Files zu arbeiten.

Schritt 1:

Zuerst benötigen wir ein Batch-File. Dazu einfach ein neues Textdokument an einem beliebigen Ort erstellen. Der Name dieser Datei müsste nun „Neues Textdokument.txt sein. Solltet ihr die Dateiendungen ausgeblendet haben, könnt ihr in diesem Tutorial erfahren, wie ihr sie wieder einblendet.

Weiter im Kontext. Ihr benennt diese Datei nun um, in meinem Fall einfach in „tutorial.bat“.

Schritt 2:

Kommen wir nun zum eigentlichem „Code“. Da ich für verschiedene Sachen Batch-Files benutze, schreibe ich am Anfang gerne hin, wofür ich die Datei eigentlich benötigen. Angefangen wird mit:

// Hier beginnt unser Skript
@echo off
echo.
echo Hier steht der Tutorialtext
pause

Erklärung:

„@echo off“ verhindert, dass Kommandos in der Befehlszeile angezeigt werden. Das passiert solange bis wieder @echo on geschrieben wird.

„echo.“ braucht ihr einfach nur für eine Leerzeile.

„echo Hier steht der Tutorialtext“ gibt in der Befehlszeile einen Text aus, auch wenn vorher „@echo off“ geschrieben wurde.

„pause“ wird gebraucht, wenn ihr, bevor der nächste Schritt passieren soll, erst einmal bestätigen wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"